16.08.09 19:05 Uhr
 587
 

Madagaskar: Attraktion für Urlauber - Wale können aus der Nähe betrachtet werden

Zu einem Hauptanziehungspunkt für Walbeobachtungen hat sich das tropische Inselparadies um Madagaskar entwickelt. Bis zum Ende des Monats September kann vom Ufer aus beobachtet werden, wie tonnenschwere Buckelwale aus dem Wasser springen.

Als hervorragender Standort dafür, hat sich die einstige Pirateninsel Sainte Marie erwiesen. In der Zeit vom 27. bis 30. August wird nach Angaben der Organisatoren in der Inselhauptstadt Antananarivo ein "Wal-Festival" stattfinden.

Touristen und Liebhabern der Riesentiere wird die Möglichkeit geboten, beim "Ballett der Meeressäuger" aus nächster Nähe von einem Motorboot aus zuzusehen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Urlaub, Urlauber, Nähe, Attraktion
Quelle: www.weser-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2009 18:42 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann mir so etwas lebhaft vorstellen, einmal zu sehen, wenn das größte Säugetier der Welt aus den Fluten des Ozeans auftaucht und vielleicht noch springt...
Kommentar ansehen
16.08.2009 19:12 Uhr von Ned_Flanders
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Solange diese Gaffer ihren Müll wieder mitnehmen und nicht am Strand liegen lassen...
Wie kommen diese Touris überhaupt an ihr Ziel, um die Wale zu beobachten, mit dem Flieger etwa?

Klar, man kann immer etwas negatives in allem sehen, aber wir hier in Europa haben auch sehr viele interessante Tiere, die es zu beobachten gibt.

Nix für mich !
Kommentar ansehen
16.08.2009 23:16 Uhr von Awaker
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
war in boston auf wale watching tour... da fahrt man mit nem schiff ganz weit raus und beobachtet die tiere.. irgendwie keine news... weil das in amerika schon ganz normal ist solche touren
Kommentar ansehen
16.08.2009 23:18 Uhr von pentam
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: Der Buckelwal ist nicht das größte Säugetier der Welt. Den Titel hat immer noch der Blauwal inne (davon habe ich schon 2 gesehen).
Dennoch sind Buckelwale sehr beeindruckende Tiere; nicht zuletzt durch ihre Sprünge aus dem Wasser.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?