16.08.09 16:06 Uhr
 212
 

Union: Kauder geißelt Wahlkampf der CSU

Mehrfach stichelte die CSU im Wahlkampf bereits gegen die FDP (ShortNews berichtete). Nun meldete sich Unionsfraktionschef Volker Kauder zur Sache. "Es reicht. die Attacken müssen aufhören", so Kauder gegenüber der "Bild am Sonntag".

Dem Kritikpunkt der CSU, man könne der FDP nicht trauen, entgegnete er, die CSU würde schließlich bereits in Bayern zusammen mit der FDP regieren. Inzwischen ließ auch CSU-Vorsitzender Seehofer verlauten, dass er die FDP für bündnistreu hält.

Jedoch besteht Seehofer nach wie vor darauf, dass sich die FDP offiziell zu Koalitionsabsichten äußert. Gleiches fordert CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla.


WebReporter: Tierpark_Toni
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CSU, Union, Wahlkampf
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?