16.08.09 12:51 Uhr
 833
 

Türkei: Bombenanschlag in Istanbul

In Istanbul ist am Freitag ein Bombenanschlag verübt worden, wobei ein Mann getötet wurde. Laut der Polizei war der Sprengsatz in einem Container versteckt. Bei der Explosion wurde noch eine Person leicht verletzt.

Hüseyin Capkin, der Leiter der Sicherheitspolizei sagte: "Der Grund für die Explosion war Sprengstoff". Erst vor wenigen Monaten wurden 17 Menschen Opfer eines Sprengstoffanschlags in Istanbul.

Die Polizei vermutet, dass die verbotene PKK hinter dem Anschlag steckt. Die PKK selber behauptet, nichts mit dem Anschlag zu tun zu haben.


WebReporter: moongirl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Bombe, Türke, Istanbul
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2009 13:06 Uhr von Nuggo
 
+25 | -21
 
ANZEIGEN
Großes Maul, nichts dahinter,
Töten auch gern kleine Kinder!
Nur bei Schwachen, alte Leute,
Wittern? sie die fette Beute!
Wenn sie mal vor türken stehen,
Kann man sie nur auf dem Berg rennen sehen!
Bei dem Gedanken wie viele unschuldigen Menschen sterben muss ich kotzen und weinen!
Keinen Stolz und keine Ehre,
In ihrem Kopf da herrscht nur Leere!
Reden von Land, das keiner sah´,
So sind sie, drecks peKAKA!
Kommentar ansehen
16.08.2009 13:11 Uhr von kommentator3
 
+19 | -11
 
ANZEIGEN
@Nuggo: Cool!

Wie kreativ.

Gute Türken - böse Kurden.
So einfach ist die Welt.
Kommentar ansehen
16.08.2009 13:16 Uhr von Himbeer_Toni
 
+4 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.08.2009 13:17 Uhr von Nuggo
 
+21 | -10
 
ANZEIGEN
ehmm: dies ging nicht an die kurden dies ging an die drecks partei pkk
Kommentar ansehen
16.08.2009 13:54 Uhr von johnny_s
 
+14 | -9
 
ANZEIGEN
Ja ne ist klar ne. alles klar.natürlich war es wiedermal die PKK.
schön Flash Tv und Show Tv etc geschaut....

man ihr seit so manipulierbar...unglaublich.
Jetzt denkt mal nach...der Frieden ist so nah wie nie zuvor und ihr denkt die PKK hat nicht besseres zu tun als eine Bombe hochgehen zu lassen?. Ihr wisst genau das es nicht das erste mal wäre das irgendwelche Gruppierungen eine Explosion in die Schuhe der PKK zu schieben um denn Hass zu schnüren und so die Friedensgespräche zu stören.
Kommentar ansehen
16.08.2009 13:56 Uhr von kommentator3
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
@Sunyboy1982: Du bist sicher auch so ein komischer Vogel, der mit Hamas und Co sympatisiert (gerechte Freiheitskämpfer), aber im eigenen Land eine vergleichbare Organisation (PKK) verteufelt.
Kommentar ansehen
16.08.2009 14:36 Uhr von Darwyn_Al-Hakim
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
omg: ja allah schützte PKK sicher... die terroristen sind die schlimmsten die kommen als erster in die hölle du unglaubiger..
Kommentar ansehen
16.08.2009 15:05 Uhr von lina-i
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Das ganze scheint mir hier: zu sehr getürkt...
Kommentar ansehen
16.08.2009 15:19 Uhr von kommentator3
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
@lina-i: Davon ist auszugehen.
Kommentar ansehen
16.08.2009 16:04 Uhr von supermeier
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@FHM_is_Back: "will ich schon Wehrpflicht haben und meinem Vaterland Türkei helfen"

Dann mach es doch, die doch sicher auch Freiwillige.
Kommentar ansehen
16.08.2009 19:47 Uhr von Armenian
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
komisch: immer wenn die DTP und AKP versuchen eine Lösung für die beendigung des Krieges finden, explodieren plötzlich Bomben.

Das die PKK ohne jeglichen Beweis, immer als erster beschuldigt wird, ist für die Türken selbs verständlich.

Wer ja auch Blöd wenn die Türken, die ihre Armee selbst beschuldigen.

Schaut euch einfach dieses Video, ein besseren Beweis gibt es nicht das die Türken selbst dahinter stecken.

http://www.youtube.com/...

Staatsterror

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?