16.08.09 09:55 Uhr
 368
 

Berlin: Wieder Unfall auf Volksfest

Nachdem sich bereits am letzten Wochenende 14 Personen auf dem Deutsch-Amerikanischen Volksfest verletzten (SN berichtete), kam es am vergangenen Freitagabend erneut zu einem Unfall.

Dabei verletzte sich ein elfjähriger Junge auf einen "Bungee-Trampolin". Das Führungsseil, welches den Jungen halten sollte, verlängerte sich. Weshalb dies passierte ist unklar. So fiel der Elfjährige nicht in das Netz, sondern stürzte auf eine neben dem Trampolin liegende Aluminiumplatte.

Er erlitt dabei eine Knieverletzung und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Das Gerät wurde daraufhin vom Betreiber gesperrt. Nun ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung.


WebReporter: baerliner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Unfall
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2009 10:01 Uhr von _Calimero_
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Ich: finde man sollte nicht mehr so oft auf Volksfeste gehn ersten zu gefährlich zweiten haben wir immer noch eine Wirtschaftskrise und da sitzt das geld nicht mehr so locker.
Kommentar ansehen
16.08.2009 10:35 Uhr von raz667
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: finde, es gibt noch viel mehr Gründe warum DU besser zu hause bleiben solltest. ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?