16.08.09 09:48 Uhr
 201
 

Berlin: Schwimmerin (50) in der Havel ertrunken?

Die Frau war in Gatow ins Wasser gegangen und circa 50 Meter raus geschwommen. Badegäste am Ufer sahen, das sie Hilfe suchend mit einer Hand winkte. Die Badegäste am Ufer riefen die Feuerwehr und gemeinsam mit der DLRG wurde nach der Frau gesucht.

Vergebens! Gegen 20.15 Uhr wurde die Suche nach der Vermissten eingestellt.

Es gibt zum jetzigen Zeitpunkt kein Hinweis auf die Unfallursache oder den Verbleib der Frau.


WebReporter: _Calimero_
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin
Quelle: www.morgenpost.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?