16.08.09 12:30 Uhr
 344
 

Hamas verhindert "islamisches Emirat" im Gaza-Streifen

Bei schweren Kämpfen zwischen Anhängern eines radikalen Predigers, den Kämpfern des bewaffneten Arms von Dschihad al-Salafi, Dschund Ansar Allah (Armee der Anhänger Gottes) und der Hamas sind im Gazastreifen mindestens 16 Menschen getötet worden.

Die Kämpfe in der Stadt Rafah waren ausgebrochen, nachdem der radikale Geistliche und Hamas-Rivale Abdel Latif Mussa beim Freitagsgebet vor seinen Getreuen ein "islamisches Emirat" im Gazastreifen ausgerufen hatte. In diesem sollte insbesondere die Scharia strikt angewendet werden.

Es ist nicht bekannt, ob der Prediger getötet wurde oder noch am Leben ist.


WebReporter: kommentator3
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gaza, Hamas, Streifen, Streife
Quelle: www.news.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2009 13:36 Uhr von usambara
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
das wäre das Ergebnis, wenn Israel die Hamas zerschlägt- Al Qaida im
Heiligen Land.
Während Hamas ihren nationalen Befreiungskrieg gegen die
israelische Besatzung führen, sind die Geschlagenen
internationale Terroristen unter dem Dach von Al Qaida.
Deshalb sollte man Hamas oder Hisbollah nicht mit Al Qaida
in eine Schublade werfen.
Kommentar ansehen
16.08.2009 14:06 Uhr von kommentator3
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
@usambara: Genau

lassen wir die Hamas in Ruhe.
Das sind unsere Freunde.
Kommentar ansehen
16.08.2009 14:56 Uhr von kommentator3
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@Pover-Siggi-sn: Loooool!

Biste sauer?
http://www.shortnews.de/...

Mal ehrlich.
XSS ist seit Jahren bekannt.
Vielleicht kannste damit meiner Oma noch was neues beibringen, aber die leiste dummerweise kein SN.
Kommentar ansehen
17.08.2009 00:50 Uhr von Dusta
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
usambara: "das Ergebnis, wenn Israel die Hamas zerschlägt- Al Qaida im Heiligen Land."

Und was hindert dich daran, den Palästinensern die Schaffung eigener demokratischer, freiheitlicher Machtstrukturen zuzutrauen?

"Während Hamas ihren nationalen Befreiungskrieg gegen die
israelische Besatzung führen"

Ich denke, klarer kann man seine Unterstützung für den antisemitischen Wahn der Hamas kaum ausdrücken.

Kommst du nicht ins grübeln, wenn dir als Linkem (LOL) zur Lösung des Konflikts offenbar nichts besseres einfällt, als ein "judenreines" Palästina und die Errichtung einer klerikal-faschistischen Diktatur auf dem Boden des Staates, der seinen Bürgern und somit auch der radikalen Linken mehr Freiheiten gewährt als jeder andere Staat im nahen Osten.

Die Zeiten, in denen linke Utopie etwas mit individueller und gesellschaftlicher Emanzipation zu tun hatte, sind bei dir wohl vorbei.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?