15.08.09 16:56 Uhr
 107
 

Fußball/3. Liga: Osnabrück besiegt Ingolstadt - Erster Sieg für Kiel

In der 3. Fußball-Bundesliga hat der VfL Osnabrück das Absteigerduell gegen den FC Ingolstadt mit 5:2 für sich entschieden. Dabei hatten die Gäste 2:0 geführt. Überragender Spiel war Lindemann, der drei Treffer erzielte. Schmidt und Heidrich erzielten die anderen Tore der Osnabrücker.

Die ersten Punkte der Saison fuhr Neuling Holstein Kiel ein. Gegen die zweite Mannschaft von Werder Bremen gab es ein 4:0. Gleich drei Treffer erzielte dabei Michael Holt, den letzten Treffer steuerte Sykora bei.

Tabellenführer ist nun Eintracht Braunschweig nach einem 2:0-Sieg in Burghausen. Die Tore fielen erst, als Braunschweig nach einer Gelb-Roten Karte für Danneberg in Unterzahl spielen musste. Calamita und Kruppke trafen in den letzten zehn Minuten.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, Liga, Kiel, Osnabrück, 3. Liga, Ingolstadt
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2009 16:49 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Braunschweig könnte ja mal ein weiterer Traditionsverein in die zweite Liga zurück kehren. Mich würde es freuen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?