15.08.09 12:47 Uhr
 1.712
 

Michael Jackson: Millionen durch seinen Tod

Michael Jackson war nicht nur zu seinen Lebzeiten ein gefeierter Held mit Millionengagen. Das Geldverdienen geht bei ihm bis über den Tod hinaus.

Das Erbe von Jackson durch seine unvergesslichen Hits wie "Thriller" bricht nach seinem Tod weitere Einnahmerekorde.

Der Popstar kratzt bereits an den Rekorden von Elvis Presley und Kurt Kobain. 70 Millionen Euro sollen nach seinem Tod bereits auf dem Konto von Michael Jackson eingegangen sein.


WebReporter: matthros
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Million, Jackson, Michael Jackson
Quelle: www.tvsternchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Sohn von Michael Jackson zog sich bei Unfall Verletzungen zu
Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2009 13:13 Uhr von J_Frusciante
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
bringen: tuts ihm nicht viel... aber seiner geldgeilen familie umso mehr :)
Kommentar ansehen
15.08.2009 13:38 Uhr von matthros
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
jep: Da ist was dran. Kann leider auch nicht 100%ig an seine Unschuld glauben. Vor allem seine Kindheit würde gegen ihn sprechen. Wenn man sich mit der Psychologie des Menschen etwas auskennt. Er hatte auf jeden Fall kein schönes Leben und ein glücklicher Mensch war er schon dreimal nicht.
Kommentar ansehen
15.08.2009 17:07 Uhr von RainerKoeln
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klar: das wird auch ewig so weitergehen. Elivs und Kurt verdienen jährlich zig zehn Millionen mit Tantiemen
Kommentar ansehen
15.08.2009 18:10 Uhr von Lillith84
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
hauptsache: das geld kommt am richtigen ende an...was ich jedoch stark bezweife!
Kommentar ansehen
16.08.2009 14:40 Uhr von Saida2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maccloud: Was genau fandest du denn an den Umständen des Freisspruchs "dubios"?

Ich fand an dem Prozess vieles dubios, vor allem die Ankläger, die Staatsanwaltschaft und die Berichterstattung der Medien. Der Freispruch gehörte allerdings nicht dazu.
Kommentar ansehen
17.08.2009 17:38 Uhr von Lillith84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso: kireg ich n minus? naja, macht mal...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Sohn von Michael Jackson zog sich bei Unfall Verletzungen zu
Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?