15.08.09 12:46 Uhr
 2.118
 

Internetsperren: Bayerischer Innenminister hat Nazi-Seiten im Visier

Laut "jugendschutz.net" gibt es im World Wide Web derzeit etwa 1.800 Webseiten mit rechtsextremistischem Inhalt. Nachdem die Internetsperre für kinderpornografische Seiten beschlossene Sache ist, werden nun Forderungen laut, die Sperren auch auf Nazi-Seiten auszuweiten.

Aufgrund der genannten Zahl der rechtsextremen Seiten ist der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) der Ansicht, dass Maßnahmen wie eine Sperre zur Bekämpfung dieser Seiten "dringend gebraucht" werden.

Unterstützung bekommt Herrmann vom Präsidenten der Bundeszentrale für politische Bildung, Thomas Krüger. Gegenüber "bild.de" äußerte er, dass dort, wo ein Straftatbestand gegeben sei, eine Sperre sinnvoll sein könne.


WebReporter: ohne_alles
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Internet, Seite, Nazi, Innenminister, Visier, Internetsperre
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
Burma einigt sich mit Bangladesch: Verfolgte Rohingya-Flüchtlinge können zurück
CDU-Politiker fordert Abbau von Holocaust-Mahnmal-Aktion vor Björn Höckes Haus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2009 12:52 Uhr von Mixuga
 
+79 | -2
 
ANZEIGEN
Noch vor kurzem wurden alle die die Ausweitung der Internetsperren vorausgesagt haben als Verschwörungtheorethiker verlacht. Die Spirale wird sich weiterdrehen...
Kommentar ansehen
15.08.2009 12:53 Uhr von notarzt.
 
+36 | -11
 
ANZEIGEN
Und was: ist mit den Seiten Linkskrimineller Organisationen? Da gibt es auch sehr viele. Sogar gesellschaftlich anerkannte!
Kommentar ansehen
15.08.2009 12:58 Uhr von Mixuga
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
@notarzt. Die sind als nächste dran
Kommentar ansehen
15.08.2009 13:01 Uhr von anderschd
 
+3 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.08.2009 13:09 Uhr von fortimbras
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
verbiete endlich mal einer die csu: die sind mir zu erzkonservativ und beschränken mich in meiner freien entwicklung
ausserdem regieren die schon so lange in bayern dass die dort die monopolstellung haben und somit einer diktatur gleichen also weg damit

unsere politiker sind doch einfach nur erbärmlich
warum machen ie alle ein auf demokratisch aber wünschen sich sofort ddr und drittes reich zurück sobald sien enmikro vorm mund haben?
Kommentar ansehen
15.08.2009 13:34 Uhr von evil_weed
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
deutschnetz wir kommen: "Was die Chinesen können, sollten wir auch können. Da bin ich gern obrigkeitsstaatlich."

Hans-Peter Uhl (CSU)
Kommentar ansehen
15.08.2009 13:35 Uhr von evil_weed
 
+20 | -9
 
ANZEIGEN
die wahren nazis: sitzen in der Union. die NPD typen sind einfach nur lächerlich. die Union ist wirklich gefährlich.
Kommentar ansehen
15.08.2009 13:46 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Wie war das? "1984" war nicht als Handbuch gedacht.

Das Buch sollte in der heutigen Zeit eigentlich jeder mal gelesen haben, und sich bei der nächsten Wahl nochmal ganz genau überlegen, wo er sein Kreuz setzt.
Kommentar ansehen
15.08.2009 13:56 Uhr von anderschd
 
+3 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.08.2009 14:09 Uhr von Kappii
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@youhateme: Ja wo mach ich denn jetzt mein Kreuz?
Kommentar ansehen
15.08.2009 14:40 Uhr von bluecoat
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
es kommt wie es kommen muss! Erst Rechts dann Links ..usw

Ich bin dafür wenn auch die Volksverhetzung der SPD/CDU/FDP und anderer Volksminderparteien aus dem Netz verbannt wird!
Obendrein würde ich das Wort Demokratie Markenrechtlich schützen lassen und die Parteien zwingen diese aus Ihrem Namen zu entfernen!
Kommentar ansehen
15.08.2009 14:41 Uhr von MiaCarina
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
verbieten, verbieten, verbieten -.-: wie wärs zur Abwechslung mal, wenn man sich mit der Problematik ernsthaft auseinandersetzt? Wieso denken die Leute so? Kann man in einer Diskussion vielleicht herrausfinden, dass dieser Hass vielleicht irgendwoanders seine Ursache hat und dort ansetzen?
hmmm.... vielleicht würde es dem einen oder anderen Politiker dann an den Kragen gehen...
Politiker wissen doch sowieso genau, dass Nazis sich dann andere Plattformen für den Austausch suchen, da sich in ihrem Denken ja nichts geändert hat...
Ich könnte kotzen, wenn ich rechte Parolen seh, ABER DAS IST ZENSUR!!! Und es hat immer geheißen, dass es das nur in Terrorländern gibt oder in china.... Wurden wir zum Terrorland und haben gar nichts gemerkt?
Kommentar ansehen
15.08.2009 15:19 Uhr von Schnawltass
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
man: müsste sich ma fragen wo cdu,csu die ganze kohle eigentlich
herkommt ich sag nur ig-farben und wer hat damals adolf
geholfen ? wer wer war da mit dabei und hat ihm die kohle
reingepulfert natürlich ig-farben also sollta man mal das geld
einfrieren und die partein verbieten.
Kommentar ansehen
15.08.2009 15:28 Uhr von cAndyMan86
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
das war so klar als nächstes sind dann die 9/11 Seiten und infokrieg, schallundrauch usw dran!
Kommentar ansehen
15.08.2009 15:34 Uhr von Dino_A
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin Bosnier, lebe in Österreich und habe echt schlechte Erfahrungen gemacht mit Nazis. Mit wirklichen Nazis. Schon ein paar mal wurde ich ordentlich verprügelt...

Eigentlich würde man von mir erwarten das ich so eine Sperre begrüße aber NEIN! Das Internet darf nicht zensiert werden. Denn durch solche Zensuren wird es auch nicht weniger Nazis oder Kinderschänder geben. Mir ist, im Gegensatz zu vielen, bewusst dass das Problem am "gesamten" System liegt... Solche Seiten machen keine Nazis. Ich lebe nicht in D aber Freunde... macht was dagegen. Stoppt endlich diese Spinner.
Kommentar ansehen
15.08.2009 15:36 Uhr von Quasar-x
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Tja: Dann schließ auch alle Foren könnt ja was bewquatscht werden was den Politikern nicht gefällt.

Wie war das ?? Gibt es in D nicht sowas wie freie meinungsäußerung ??? hm tja wohl vertan sowas gibt und gab es ja nie
Kommentar ansehen
15.08.2009 17:13 Uhr von skipjack
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Geschichte und Prohibition: haben uns in der Vergangenheit bereits gelehrt, welch Unfug damit betrieben wird...

Meinem Wissen nach, ist die NSDP damals erst richtig bekannt geworden, weil sie verboten wurde...

Jetzt, wo der grossteil der DAU`s gemerkt hat, dass die paedophile Schiene nicht zieht, sind`s wieder die Nazis...

Von Moslem Terror und Co ist jedoch seltsamerweise nicht mehr die Rede, obwohl bestens bekannt ist, dass die das WWW ebenso nutzen...

Hier wird Stueck fuer Stueck die DDR 2.0 reanimiert und damit der Poebel sich nicht wehren kann, werden paedophile und oder Nazis vorgeschoben...

"Die" will nur eins und dafuer ist "ihr" jedes Mittel Recht, welches Sie auch nutzen wird, um ihre geliebte DDR wieder zu bekommen, doch dann ist Schluss hier mit chatten, Posten und Co.

G. Orwell nannte solche Typen in 1984 x Gedankenpolizei, die Deutschen nannten es einfach "nur" Stasi...

Mann lasst euch die Wurst nicht vom Brot klauen...
Kommentar ansehen
15.08.2009 18:14 Uhr von politikerhasser
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Und es kommt der Tag, an dem auch hier unliebsame Meinungen einfach von unserer demokratisch gewählten Regierung und deren Erfülungsgehilfen zensiert werden...

Da ist mir ja schon fast die braune Bande lieber - die sagen wenigstens ehrlich, was sie machen werden...
Kommentar ansehen
15.08.2009 18:34 Uhr von om69
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wie news: hab vor zwei(?) Tagen erst eine News eingeliefert in der die Piraten die Glaubwürdigkeit der CDU anzweifeln, wegen Ausweitung, schon geht es wieder weiter mit der CSU.
Kommentar ansehen
15.08.2009 18:44 Uhr von anderschd
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Hm, die Hoffnung stirbt zuletzt. Zitat: "als nächstes sind dann die 9/11 Seiten und infokrieg, schallundrauch usw dran"
Kommentar ansehen
15.08.2009 19:06 Uhr von User129
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
dafür wurde ja: gestern auch schön im ARD und ZDF stimmung gemacht...
Kommentar ansehen
15.08.2009 19:07 Uhr von User129
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
es geht: in die nächste Runde
Kommentar ansehen
15.08.2009 20:43 Uhr von StYxXx
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Nein wie unerwartet diese Entwicklung doch ist...
Kommentar ansehen
15.08.2009 23:04 Uhr von unomagan
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Diese news: und deren Kommentare sind bald gesperrt. Zu viele freie Meinungsäußerungen hier!
Kommentar ansehen
16.08.2009 01:35 Uhr von Premier-Design
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
"Nazi-Seiten" - gibt´s noch so viele Überlebende in Argentinien, oder wie?

Ne, mal im Ernst: eine schreckliche Entwicklung! Die Zensur schreitet immer weiter voran und auch die anderen Entwicklungen dürfen nicht nur mißtrauisch bestaunt werden! Aber die Wahlprognosen sehen trotz allem merkwürdig aus...

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?