14.08.09 16:17 Uhr
 3.526
 

Zum Verkauf bei "mobile.de": Dreier BMW Touring mit 549 PS starkem V10-Herz vom M5

Normalerweise gibt es den BMW Dreier in der M-Ausführung nur als Cabrio, Coupé und Limousine. Ein Touring wird nicht angeboten. Nicht nur mit diesem "Problem" bricht Specialcar24 aus Wuppertal.

Auf Basis eines Dreier-Touring bietet die Firma derzeit über "mobile.de" ihren BMW M3 5.0 V10 Touring an. Der Wagen hat nun den V10 aus dem BMW M5 unter der Haube und sprintet in 4,3 Sekunden auf Tempo 100.

Immerhin knapp 118.000 Euro kostet der 549 PS starke Dreier nun, rennt allerdings auch bis zu 334 km/h.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Verkauf, BMW, PS, Herz, Dreier, BMW M5, Touring
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2009 17:08 Uhr von 1001_Schlacht
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Normalerweise: gibt es ihn schon als Touring in der M-Version. Ebenso den 5er! Habe ich schon oft rumfahren sehen, nur haben will (wollte) ihn keiner. Was willst du mit so ner Karre machen? Deine Einkaufstüten oder Kinder in die Sitze einpressen?!?!...Dieses Auto ist einfach nur sinnlos
Kommentar ansehen
14.08.2009 17:09 Uhr von Alevi75
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
hab den wagen mal hier in wuppertal gesehen
echt geiles auto aber für das geld würd ich mir nen
m5 touring holen
Kommentar ansehen
14.08.2009 17:33 Uhr von jaykay3000
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@1001_Schlacht: Also soweit ich weiß, gibt es den aktuellen Dreier NICHT als M3 touring.
Kommentar ansehen
14.08.2009 17:46 Uhr von 1001_Schlacht
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Doch, ein: paar Exemplare habe in Regensburg schon gesehen.
Kommentar ansehen
14.08.2009 17:52 Uhr von Airnu
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Na und da kaufe ich mir lieber nen EvoIX und pushe den für 10000€ auf 370ps, dann kann der BMW mal schauen wo er bleibt, wenn ich von 0-100km/h in 3,5s jage
Und der ganze spass für ein Drittel des Preises für den BMW

[Dream Mode off]
Kommentar ansehen
14.08.2009 19:25 Uhr von datenfehler
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
ein DREIER? für 118000 Euro?
EIN DREIER? Dieser Witz auf Rädern ist keine 20 000 Euro Wert.

Naja, wenn die Elektronik mal wieder spinnt und das Auto komplett abschaltet, kommt man mit der Dreckschleuder zum Glück nicht weit. Oder ist jemand so hoffnungsvoll und glaubt, dass BMW einmal eine funktionierende und voll zuverlässige Elektronik hinbekommt? *g* Ja, dann doch lieber an Gott glauben... LOL
Kommentar ansehen
14.08.2009 22:39 Uhr von xmg3
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
der 3er hat natürlich keine elektronikprobleme, bzw weniger als andre hersteller. was dastenfehler mit seinen kommentar sagen will ist "ich will das auto, kanns mir aber nicht leisten".
Kommentar ansehen
15.08.2009 18:37 Uhr von WTMReaper
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
nicht schlecht: wenn ich mich nicht irre gehört er mit der geschwindigkeit zu den schnellsten kombis... (jetzt keine turbinen oder so!)

wie atze schröder gesagt hatte: der finale schlag wird mit der lichthupe bei.... 310kmh ausgeteilt!
Kommentar ansehen
16.08.2009 15:37 Uhr von |Erzi|
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sinnloser: geht es kaum noch.
Kommentar ansehen
16.08.2009 21:57 Uhr von MinimalMyAss
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Verbietet sowas in Zeiten des Klimawandels soviel Umweltverpestung nur um meist eine einzige (!!) Person zu transportieren. Da hilft unserer Umwelt auch keine hohe KFZ oder Benzinsteuer.

Solche unsinnigen Autos auf Basis von Verbrennungsmotoren sollten einfach verboten werden, außer vielleicht nur im Rahmen von Sportveranstaltungen. Dann würde die Entwicklung von Elektro-Supersportwagen wie z.B. dem Tesla Roadster anfeuern, der mehr Fahrspass (extreme Beschleunigung!) als vergleichbare Brennmobile hat...

http://www.youtube.com/...

Und Schwanzverlängerungen oder "Faszination Technik" wiegen meines erachtens weniger schwer als z.B. der Fakt, dass nächsten Sommer Jahr das erste Mal in der Geschichte kein Eis mehr am Nordpol sein wird (!!) und seit ca. 10 Jahren jeder Sommer heisser als der vorhergehende ist.

Denkt mal drüber nach - solche Spielzeuge kann sich die Menschheit nach zweihundert Jahren Umweltverpestung durch Industrialisierung und Motorisierung einfach nicht mehr leisten.
Kommentar ansehen
16.08.2009 22:47 Uhr von datenfehler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@xmg3: "der 3er hat natürlich keine elektronikprobleme, bzw weniger als andre hersteller"
Nun, ich kenne ein paar Leute, die den Witz auf Rädern fahren (der eine als Dienstwagen, der andere wusste es beim Kauf nicht besser) und keiner ist zufrieden mit dem Mist.

""ich will das auto, kanns mir aber nicht leisten"."
Einen normalen dreier könnte ich mir leisten, aber für das Geld bekomme ich ein zuverlässiges Auto. Den 3er in der News kann ich mir nicht leisten und ich würde ihn nur dann wollen, wenn ich ihn gleich weiterverkaufen kann und das Geld einstecken darf.

Es mangelt dir am Intellekt, um meinen Kommentar richtig deuten zu können, also warum hast du es trotzdem versucht? Das ist so, als würde BMW ernsthaft einmal versuchen ein gutes Auto zu bauen. Die Bayrischen MOTOREN Werke hätten bei Flugzeugmotoren bleiben sollen. Autobau ist nicht ihr Ding. *g*
Kommentar ansehen
17.08.2009 09:21 Uhr von je4n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sieht auch noch gut aus! was ja bei weitem keine selbstverständlichkeit mehr is...

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?