14.08.09 15:19 Uhr
 469
 

Mischa Barton hat mit 23 schon Beulen-Beine

Schauspielerin Mischa Barton ist erst 23 Jahre alt, hat dafür aber schon sehr schlimm Cellulite. Das beweist ein Foto.

Sie trug eine sehr kurze Blumen-Hotpants, bei der ihre verbeulten Beine sehr gut zu sehen sind.

Mischa selbst findet ihre Problemzonen nicht schlimm. Sie sagt, sie habe nie behauptet, einen perfekten Körper zu haben.


WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bein, Mischa Barton, Beule
Quelle: www.smash247.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mischa Barton wütend über Erpressung mit Sex-Tape: "Das ist Rache-Pornografie"
Nach Zusammenbruch: Mischa Barton behauptet, unter Drogen gesetzt worden zu sein
Mischa Barton nach angeblicher Überdosis in Krankenhaus eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2009 15:16 Uhr von smash247
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Boa, das sieht echt schlimm aus! Wie kann man so jung schon so fies Cellulite haben. Macht die denn keinen Sport? Mehr Infos zur Story und das Foto gibt es direkt auf der Quelle http://www.smash247.com
Kommentar ansehen
14.08.2009 15:22 Uhr von Mancman22
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Warum haben Männer keine Cellulite??

Weils scheisse ausschaut!!
Kommentar ansehen
14.08.2009 15:48 Uhr von Klarer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
was: zur hölle sind Beulenbeine?!
Kommentar ansehen
14.08.2009 15:54 Uhr von Aether
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich würd sie trotzdem: vögeln....
Kommentar ansehen
14.08.2009 16:23 Uhr von Seelenkrank
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Also: mir wären "Beulen-Beine" lieber als ein *rschgesicht oder ein Erbsenhirn.
Kommentar ansehen
14.08.2009 19:50 Uhr von megaakx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Leute, Photoshop machts möglich

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mischa Barton wütend über Erpressung mit Sex-Tape: "Das ist Rache-Pornografie"
Nach Zusammenbruch: Mischa Barton behauptet, unter Drogen gesetzt worden zu sein
Mischa Barton nach angeblicher Überdosis in Krankenhaus eingeliefert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?