14.08.09 09:47 Uhr
 1.741
 

Eine Tasse Tee gegen Stress

Britische Forscher haben in einer Studie bewiesen, dass Tee gegen Stress hilft und Wärme und Trost spendet.

Die Wissenschaftler gaben 42 Leuten eine Rechenaufgabe. Die eine Hälfte der Menschen bekamen eine Tasse Tee dazu, die andere nur ein Glas Wasser. Die Teetrinker fühlten sich relaxter als vor dem Test und das Stresslevel sank um vier Prozent.

Bei den Teilnehmern, die Wasser tranken, stieg das Stresslevel um ein Viertel an. 68 Prozent der Briten trinken Tee in Stressmomenten.


WebReporter: promises
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Stress, Tee
Quelle: www.kleinezeitung.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haartransplantation in der Türkei günstiger als in Deutschland
Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2009 10:20 Uhr von Asasel
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das stimmt mit dem Tee und dem Stress. Aber nicht wegen dem Geschmack, sondern es wird einem suggeriert, dass der Tee beruhigt. Ein Plazebo also.

Allein der Anblick wie der Dampf aus der Tasse kommt beruhigt ungemein. Ist bei mir ebenso.

Meine Empfehlung: "Apfeltee"
Kommentar ansehen
14.08.2009 10:21 Uhr von Josch93
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Der erste Satz sagt schon alles:
"Britische Forscher haben in einer Studie bewiesen, dass Tee gegen Stress hilft und Wärme und Trost spendet."

und nochmal für nicht so bewanderte:

BRITISCHE FORSCHER haben in einer "Studie" bewiesen, dass TEE gegen Stress hilft und Wärme und Trost spendet.

Ich bleib´ dennoch bei Kaffee :D
Kommentar ansehen
14.08.2009 11:12 Uhr von Götterspötter
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Warum ? muss ich eigentlich immer auf Klo, wenn ich eine News lese in der die Wörter "Studie" und "Prof./Forscher/Wissenschaftler" vorkommen ????

Könnte darüber mal jemand eine Studie ausarbeiten bitte

:)
Kommentar ansehen
14.08.2009 11:49 Uhr von John2k
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wer finanziert sowas? Studie hin oder her, aber muss das Geld aus dem Topf für komische Studien nicht bald alle sein?
Kommentar ansehen
14.08.2009 11:50 Uhr von wordbux
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
TEE: Ansonsten ist Tee aber nicht gut für Menschen, siehe die Inselbewohner.

(Ein bißchen Spaß muss sein)
Kommentar ansehen
14.08.2009 16:01 Uhr von jodta
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
also hat der Asterix doch Recht, dass das ein Zaubertrank ist. :-)
Kommentar ansehen
14.08.2009 16:06 Uhr von kawasaki2001
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tee: spendet also wärme und trost. jetzt weiss ich warum arthur dent ständig tee wollte.... ;)
Kommentar ansehen
14.08.2009 19:04 Uhr von Chrisay
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ostfriesen-tee eine tasse davon und ich kann diese news wesentlich entspannter lesen
Kommentar ansehen
15.08.2009 07:33 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja ich bleib bei meinem kaffee und wenn tee dann zitronentee der ist eh gesuender
Kommentar ansehen
15.08.2009 10:46 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider fehlt hier jeglich Angabe ob es sich um Pfefferminztee, Grüner Tee oder Früchtetee handelt - jeder wirkt anders. Schwarzen Tee kann man so stark brauen und kurz ziehen lassen, dass er extrem aufputschend wirkt. Hier fehlen einige Angaben.
Kommentar ansehen
15.08.2009 14:57 Uhr von beXzecher
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
der beste: Tee ist meiner nach immer noch darjeeling (lose natürlich)... und der ist auch nicht so stark wie dieser "gefegte Halle Auslese" Teebeutel Dreck...

und wenn man sieht wie die kleinen blätter und blühten sich schön öffnen im Filter... ja doch.. hat was beruhigendes
Kommentar ansehen
16.08.2009 00:57 Uhr von cometosin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
interessant Ich muß mehr Tee trinken :-)
Kommentar ansehen
16.08.2009 23:42 Uhr von Krebstante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ccc: Wahrscheinlichkönnte man auch heißes Wasser trinken, das dampft auch. Ich bleibe auch lieber bei Kaffee, kann auch gerne koffeinfrei sein, der beruhigt ebenfalls. Das heiße Getränk und die Ruhepause, die man sich gönnt, es zu genießen, bringen die Gedanken in Ruhe ubd stärkt die Konzentration.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?