14.08.09 08:36 Uhr
 5.012
 

Korsika: Jugendlicher (16) tötet seine ganze Familie

Ein Jugendlicher aus der französischen Mittelmeerinsel Korsika hat seine Eltern und seine zehn Jahre alten Zwillingsbrüder getötet. Der 16-Jährige habe seine Familie im Schlaf mit einem Jagdgewehr erschossen.

Einen Tag nach der Tat habe sich der Jugendliche einem Onkel anvertraut. Dieser hat sofort die Polizei informiert. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Der Junge behauptet, sich an nichts zu erinnern.

Der Junge habe der Polizei den Ort gezeigt, wo er die Waffe nach der Tat gelassen hat. Die Ermittler fanden die Leichen der 43 und 45 Jahre alten Eltern und der zehn Jahre alten Brüder blutüberströmt in ihren Betten. Nach ersten Ermittlungen war der Junge bislang nicht polizeilich aufgefallen.


WebReporter: _Calimero_
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Familie, Jugend, Jugendliche, Korsika
Quelle: www.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2009 08:40 Uhr von Schlaumi
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Eine sehr tragische Geschichte. Ich frage mich immer: Was geht in solchen Menschen vor?
Kommentar ansehen
14.08.2009 08:46 Uhr von McDarkness
 
+23 | -7
 
ANZEIGEN
Ganz: einfach. In die Psychatrie mit dem und lebenslang dort drinne lassen.
Kann nicht glauben, dass der angeblich nichts davon weiß aber der Polizei zeigen kann wo er danach die Waffe versteckt hat.
Ja ne ist klar!
Kommentar ansehen
14.08.2009 08:47 Uhr von gashone
 
+22 | -14
 
ANZEIGEN
KILLERSPIELE! es waren bestimmt die Killerspiele..

Sarkasmus bei Seite, echt traurig, was Tag für Tag auf unserer Welt passiert..
Kommentar ansehen
14.08.2009 08:49 Uhr von Skepsis
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
schlimm: Ohne auch nur annähernd irgend etwas zu wissen: dass solcherlei Taten OHNE einen Auslöser passieren wäre mir neu.
Es kann alles mögliche sein, aber darüber zu spekulieren ist überflüssig.

Eine Tragödie, zweifellos, ich denke wir werden lesen was dabei herauskommt.
Kommentar ansehen
14.08.2009 09:03 Uhr von John2k
 
+15 | -16
 
ANZEIGEN
Also erstmal: Welcher Minusklicker ist denn heute hier unterwegs? In allen Kategorien bei allen Beiträgen. Bei egal welchen Standpunkten!

Irgendwie sind mir solche Fälle immer rätselhaft. Was bewegt einen zu solchen Taten? Verzweiflung, Kummer Schmerz, keine Annerkennung? War es Lust am Töten, Neugierde? Geringe Intelligenz?
Eigentlich müssten einem die Konsequenzen klar sein. Doch niemand geht ein solches Risikio ein, bis auf einige Ausnahmen, wenn derjenige sich nicht in die Enge getrieben fühlt. Ist doch wie bei den Tieren so. Greifen auch nur an, wenn sie sich in die Enge getrieben fühlen.
Kommentar ansehen
14.08.2009 09:14 Uhr von gashone
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
OFFTOPIC: @John2k: Ein Admin kümmert sich bereits um diesen Witzbold.
Kommentar ansehen
14.08.2009 09:18 Uhr von John2k
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@gashone: Schön :-) Vielen Dank an die Admins.
Kommentar ansehen
14.08.2009 09:21 Uhr von m3r0
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
lol: Der hat bestimmt gezockt , vornehmlich WoW und CS...aufgepasst so wirds kommen.. wahrscheinlich 30h vorm Bildschirm gehockt und dann Blackout bekommen weil er nicht gewonnen hat...
Kommentar ansehen
14.08.2009 09:36 Uhr von Skepsis
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Inek: würdest du Lesen, würdest du wissen, dass ich weder verallgemeinere, noch "Ehrenmord" einfach so in den Raum werfe.

Wenn ein 16 jährige seine Elter plus seine kleinen Brüder umbringt ist das in erste Line für mich persönlich eine Tragödie.
In Frankreich
der Türkei
in den USA
am Nordpol
und in Hintertupfingen.
Kommentar ansehen
14.08.2009 09:55 Uhr von valon1
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
@Skepsis: Ich zeige auch nicht gerne mit dem Finger, aber ich muss Inek zustimmen wäre diese Familie Muslimisch würde sich die Unterhaltung damit befassen wie scheisse der Islam wäre.

Hand aufs Herz, stimmts?
Kommentar ansehen
14.08.2009 10:01 Uhr von botcherO
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Die Frage: ist doch mal wieder: Wo kriegt ein 16jähriger bitte ein Jagdgewehr + Munition her?
Kommentar ansehen
14.08.2009 10:10 Uhr von psycoman
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
seine Zwillingsbrüder? Kann man dass so sagen? Seine kleinen Brüder waren vielleicht Zwillinge, aber deshalb sind es doch nicht seine Zwillingsbrüder, sondern nur seine Brüder.. Zwillingsbruder heißt für mich, das er der andere Zwilling wäre. Also Drilling in dem Fall^^


Traurig ist sowetas natürlich. Wenn er sich nicht erinnern kann, muss das Ganze ja noch schlimmer sen, weil er dann ja auch keinen Anlass ausmachen kann, also zumindest irgendeinen Grund hat, um das Ganze vor sich selbst zu rechtfertigen. Normalerweise kommt man selbst nach einem Streit a ncht auf die Idee seine Familie auszulöschen.

Ich könnte ja noch verstehen, wenn er Streit mit seinen Eltern hatte, aber dann auch noch die Brüder. Sehr seltsame Geschichte.
Kommentar ansehen
14.08.2009 10:22 Uhr von H-A-D-E-S
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
wer hier auf die idee kommt über ehrenmord zu debatieren oder das in zusammenhang zu setzten ist entweder dumm oder kann nicht richtig lesen und versteht die zusammenhänge nicht! SORRY!

seit wann bringt ein 16 jähriger moslem seine eltern um wegen eines ehrenmordes.??????!!!!!
wo ist den hierbei die ehre verletzt worden und von wem??????
meistens handelte es sich dabei um geschwister bzw. schwestern die von ihren dummen ungebildeten brüdern auf bestialische weise umgebracht worden sind.
aber auch ein solcher ehren-mord ist dennoch immer eine tragödie!

in diesem fall ist es sehr traurig und unverständlich wie ein jugendlicher/heranwachsender so austicken kann und solch ein massacker vernastallten kann.
die ausrede nach seiner nicht-erinnerung ist auch sehr zweifelhaft!!!?
Kommentar ansehen
14.08.2009 10:39 Uhr von Skepsis
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Valon: Natürlich, keine Frage, das wissen wir bei SN ja leider zur genüge, dass, sobald der Hintergrund nicht Europäisch ist, das gleichbedeutend mit "fast-immer-ende-der-sachlichen-diskussion" ist.
Ich weiss auch, dass es dafür Minuse hagelt.


Inek sprach direkt die "Tragödie" an und das war mein Wort. Nur, ich möchte nicht, dass ich mit den Dummschwätzern in eine Schublade gesteckt werde, das war alles.
Kommentar ansehen
14.08.2009 12:59 Uhr von valon1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nungut: Wenigstens einer hier.

Gruss Valon
Kommentar ansehen
14.08.2009 18:29 Uhr von CHR.BEST
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ valon1: Eigentlich beweisen solche Vorfälle nur, daß man Geisteskrankheit und mit dem Islam begründeten (Ehren-)Mord durchaus gleichsetzen kann.
Kommentar ansehen
15.08.2009 08:02 Uhr von Hau-Druff-Karl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha, an dieTat kann er sich nicht erinnern, aber wo er das Gewehr versteckt hatte, konnte er seinem Onkel erzählen?? Der muss die Menschen ja für besonders blöd halten. - Tatmotiv? Vielleicht gefiel seiner Familie ja sein Rapp - Gedudel nicht ??
Kommentar ansehen
15.08.2009 20:39 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja einen grund wird es wohl geben, aber ist unglaubwuerdig das er sich an nichts erinnern kann...................

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?