13.08.09 19:54 Uhr
 14.035
 

Freundin macht Schluss nach Heiratsantrag im Radio

Einer romantischen Idee folgte ein tragisches Ende. In der Radiosendung "Hallo Wach" beim Sender Radio Bonn Rhein/Sieg hatte Hörer Wolfgang einen Preis gewonnen: Er durfte sich einen Text für einen Riesenbanner überlegen, der von einem Flugzeug über Bonn gezogen werden sollte.

Wolfgang wollte seiner Freundin per Flugzeug-Banner einen Heiratsantrag machen. Seine Freundin hatte die Radiosendung allerdings auch gehört. Statt "Ja" zu sagen, machte sie mit ihm Schluss.

Als Wolfgang schließlich nach Hause kam, hatte sich seine Freundin bereits aus dem Staub gemacht. Selbst Radio-Moderator Frank Wallitzek war schockiert über das tragische Ende des romantischen Heiratsantrags.


WebReporter: jupp71
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Freund, Radio, Heirat, Schluss, Heiratsantrag
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

41 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2009 20:01 Uhr von Noseman
 
+133 | -6
 
ANZEIGEN
Der soll doch froh sein: Der arme Mann, der dieses herzlose Miststück mal abkriegt.
Kommentar ansehen
13.08.2009 20:09 Uhr von Pfennige500
 
+10 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.08.2009 20:10 Uhr von Inai-chan
 
+10 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.08.2009 20:25 Uhr von charma
 
+38 | -2
 
ANZEIGEN
@Inai-chan: Die kannten sich gem. Quelle seit vier Jahren bzw waren seit vier Jahren ein Paar.

Die Liebe ihrerseits kann dann ja nicht sehr groß gewesen sein. Meine Freundin würde anders reagieren und das nach gut zwei Jahren^^
Kommentar ansehen
13.08.2009 21:19 Uhr von m3r0
 
+46 | -2
 
ANZEIGEN
omg: Zum Glück ist die Schl... weg, so konnte sie ihm später nicht mehr das Herz brechen und er kann sich eher nach ner neuen umsehen
Kommentar ansehen
13.08.2009 21:29 Uhr von Hagazusa
 
+13 | -9
 
ANZEIGEN
sieht es mal so...vllt war es einfach nur panik,vor einer festeren bindung?gibt doch genug menschen die bindungsängste haben....
Kommentar ansehen
13.08.2009 21:34 Uhr von Lord_Prentice
 
+35 | -14
 
ANZEIGEN
Frauen sind alles herzlose Schl***** ALLE

Ich sags euch, die wahre Liebe gibt es nicht mehr seit dem es ja soo cool geworden ist mit Gefühlen anderer zu spielen.

Die Wegwerfgesellschaft ist soweit das sich bei jedem winzigen Problem getrennt wird und nicht geredet...

Man merkt ich bin frisch getrennt aber die Situation den Ring in der Tasche zu haben kenne ich zu gut...ich war halt naiv und habe an Liebe geglaubt...das wird mir nie wieder passieren!!!
Kommentar ansehen
13.08.2009 21:46 Uhr von Missionar_Paladin
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
mmh: Kann er den Preis jetzt eigentlich noch umtauschen?
Kommentar ansehen
13.08.2009 22:11 Uhr von Amnesys
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
traurig schade für diesen mann der seiner frau mal was anderes angeboten hat als im restaurant um ihre hand anzuhalten...

zumal es besser ist das die frau weg ist, früher oder später wäre es sowieso dazu gekommen !

ich wünsch ihm trotzdem das er das gut übersteht und er eine bessere findet :)
Kommentar ansehen
13.08.2009 22:19 Uhr von LocNar
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Weiber kwT
Kommentar ansehen
13.08.2009 22:22 Uhr von frankodiabolo
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
Alles Schlampen, außer Mutti... ;-)
Kommentar ansehen
14.08.2009 00:23 Uhr von Lord_Prentice
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@Orginell: Also noch hatte ich grad 4 Wochen um daraus zu lernen...und ich habe meine Schlüße daraus gezogen...aber wenn man sowas liest dann kommen einem die Gefühle schon wieder hoch.

Ist aber son bissl des falsche Forum hier um darüber zu schreiben ;-)

Also meine lieben Bewohner des Heartbreak Hotels...lasst und gemeinsam darauf trinken das wir alle mal jemanden finden werden der uns nicht das Herz bricht...in diesem Sinne...Gute Nacht!
Kommentar ansehen
14.08.2009 00:48 Uhr von FlyingPeter
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso: zurück geben den Preis? Ich würde einfach nen Satten Text drauf hauen. Uschi renn doch weg, du bist einfach nur der letzte dreck.
Kommentar ansehen
14.08.2009 00:56 Uhr von SaxenPaule
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn meine Freundin solche privaten Dinge in die Öffentlichkeit ziehen würde, würd ich mir auch meine Gedanken machen.

Flugzeugschriftzug an sich ist ja ok :) ... aber warum dann im Radio? Ne danke!

Heiratsantrag inna Talkshow (oder auch nur der Gedanke an sowas - würd da natürlich eh nicht aufkreuzen) = Trennungsgrund ^ 10 ;-). (auch wenn das natürlich ne Nummer härter wäre, als die in der News erwähnte Geschichte)
Kommentar ansehen
14.08.2009 01:44 Uhr von CasparG
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
warum ändert man: nicht einfach das procedere - und läßt frauen den h-antrag stellen. es ist doch inzw. bewiesen, daß frauen eh die schlaueren
und erfolgreicheren kreaturen sind. da kann man ihnen auch die abwägung überlassen, ob ein mann in ihre zukunftsplanung paßt.
und mann muß sich nicht zum affen machen.
Kommentar ansehen
14.08.2009 01:52 Uhr von DarioBerlin
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@CasperG: So hats die Evolution gerichtet. Frauen müssen ihren körperlichen Nachteil ausgleichen und das geht am besten hintenrum, heimlich. Überleg doch mal wie Frauen und Männer töten.. Der webliche Teil macht das mit Gift oder sie tuns wenn Du schäfts, sie töten Dich von hinten. Männer kommen von vorne ganz direkt. Die Evolution...
Kommentar ansehen
14.08.2009 07:20 Uhr von John2k
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wir Frauen sind genauso wie ihr!
Wurde mir von einer Frau gesagt.

Wir Frauen wollen das Selbe wie ihr.
Wurde mir auch von einer Frau gesagt.

Mit Frauen ist es komplizierter zusammen zu arbeiten, da sie Zicken sind, alles hintenrum und heimlich geht.
Wurde mir von einer Frau gesagt.

Hinzu kommt, dass es sich alles mit meinen eigenen Erfahrungen deckt.
Kommentar ansehen
14.08.2009 08:05 Uhr von Tscharlie
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wer ist egoistisch? Vielleicht habe sie zuvor nie über Hochzeit gereden. Vielleicht war es nur in seinem Kopf die große Liebe. Vielleicht war er nur ein Egoist.
Vielleicht war er nur geltungssüchtig.

In meinen Augen hat sie richtig gehandelt.
Einen Antrag in der Öffentlichkeit stellen ist für mich Feigheit.
Wahrscheinlich hat er gewusst, dass sie ablehnen würde, wenn er sie bei einem gemeinsamen romantischen Abend gefragt hätte.

Nu ist sie die Schlechte und er der große strahlende Held
Kommentar ansehen
14.08.2009 08:10 Uhr von John2k
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Tscharlie: Vielleicht war sie auch einfach nur verklemmt.
Vielleicht war sie egoistisch.
Vielleicht hat sie ihn nur benutzt.

Schließlich zeug vier Jahre mit jemanden zusammenzuleben und ihn nicht zu lieben von höchster Intelligenz.

Was ist daran feige einen Antrag in der Öffentlichkeit? Gerade das beweist ziemlichen Mut.

Hingegen zeug einfach abzuhauen von Feigheit ohne vorher darüber zu reden. Ist im Grunde wie schlussmachen per SMS.
Kommentar ansehen
14.08.2009 08:40 Uhr von EvilMoe523
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Arme Schweine und damit meine ich die Poster und + Bewerter, von den ganzen "Die Schlampe" - Kommentaren.

Da macht Jemand mit seinem Partner schluss nach vier Jahren und deswegen ist SIE eine Schlampe? Wo ihr alle eure Nasen reinhängen könnt und darüber urteilen könnt ist manchmal echt ein Armutszeugnis.

Es kann so viele Gründe haben, warum sie das getan hatte auch unabhängig von der Radioaktion. Es gibt auch viele Gründe warum sie es WEGEN der Radioaktion getan haben könnte.

Aber es gibt eigentlich KEINEN Grund, dass man deswegen über die Person urteilen sollte.

Auch wenn es schade für den Mann ist, er hatte es sich wohl anders vorgestellt, aber vielleicht nur positiv in eine Richtugn geschaut.

Meine Lebensgefährtin ließ auch schon andeuten, "bloß keinen peinlichen Antrag in der Öffentlichkeit..." Und das muss ich respektieren, auch wenn ich den Antrag eines Tages am Liebsten mitten in der City mit Verstärker ausbrüllen würde, tja. :)
Kommentar ansehen
14.08.2009 09:11 Uhr von stitch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso den Preis tauschen? Jetzt kann er ja nene neuen Text draufschreiben.
Entweder: "Uschi komm zurück, ich liebe dich so sehr!!!"
Oder: "Sabine, Uschi ist endlich abgehauen, jetzt kannst du auch Abends bei mir vorbeikommen!"
Kommentar ansehen
14.08.2009 09:15 Uhr von Tscharlie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Danke EvilMoe523

Zuweilen verwundert es mich, dass es so viele Frauenhasser gibt. Jede Frau die nicht ins Schema passt, wird sogleich schlecht gemacht.
Kommentar ansehen
14.08.2009 09:25 Uhr von John2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Tscharlie: Frauenhasser würde ich nicht sagen. Natürlich sind Schlampenkommentare unangebracht. Allerdings was den Männern alles von Frauen unterstellt wird, ist auch nicht gerade Heldenhaft. Jetzt wird durch die vernetzte Kommunikation nur bekannt, wie Frauen wirklich sind :-P
Bloß weil jemand negativ zu jemandem eingestellt ist, musst man nicht jemanden gleich hassen.
Kommentar ansehen
14.08.2009 09:42 Uhr von pfostengott
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
alles F.A.M. :): hm, gründe hin oder her... es ist trotzdem ziemlich unsensibel jemandem der sich so ins zeug legt eiskalt abzuservieren, das hat nach 4 jahren beziehung niemand verdient, sie hätte ihm das durchaus schonender beibringen können (müssen!).

also lieber heiratsantragssteller, falls du das hier liest: denk dir den fiesesten spruch aus der dir über sei einfällt und lass ihn auf das flugzeugbanner schreiben ;)

irgendwas kommt dir bestimmt in den sinn und wenns nur sowas ist wie: uschi x. aus z. hat ungleich große titten ^^
Kommentar ansehen
14.08.2009 10:19 Uhr von mr.verzal
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@evilmoe: Meine Meinung. Die ganzen Unkenrufer sollten mal bedenken, dass nicht jeder Mensch so öffentlichkeits- und mediengeil ist, und seinen Privatkram der Welt präsentieren möchte.

Finde es auch immer grausam, wenn irgendwelche Leute unvorbereitet ins TV gezerrt werden, nur um mit einem Heiratsantrag ´überrascht´ zu werden. Das ist nicht sonderlich originell, sondern grenzt schon an Erpressung.

Refresh |<-- <-   1-25/41   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?