13.08.09 16:31 Uhr
 3.164
 

Niederlande: Toilettenbesuch beliebter als Sex

Laut einer niederländischen Umfrage ziehen viele Erwachsene einen Toilettenbesuch dem Sex vor. Bei der Befragung landete der Klobesuch auf Platz eins.

88 Prozent der Niederländer genießen demnach die Zeit auf dem stillen Örtchen, während nur 21 Prozent antworteten, dass Sex ihnen gefallen würde.

Damit landete Sex gar nur auf Platz vier, noch hinter einem Gespräch mit Freunden oder dem Verbringen von Zeit in der Natur.


WebReporter: TheRealGodfather
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Niederlande, Toilette
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2009 16:40 Uhr von proPhiL
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
wasn geiler vergleich: also wenn ich grad ne volle Blase hab oder mächtig Dünn****.. dann wär ich auch lieber aufm Klo als im Bett (o.ä.)
Kommentar ansehen
13.08.2009 16:44 Uhr von Gezeichneter
 
+19 | -8
 
ANZEIGEN
Die Erklärung:

Auf Toilette gehen kann jeder. Ein Single, ein Bauarbeiter oder der Säufer auf dem Boden des Bahnhofes.
Ausserdem ist der Toilettenbesuch eine Tätigkeit, die von den meisten am liebsten allein praktiziert wird.

Sex hingegen wird von der Mehrheit lieber zu zweit macht. Sex kann nicht jeder haben (Masturbation zählt hier nicht). Entweder man hat jemanden, der mit einem Sex hat, man bezahlt jemanden, der mit einem Sex hat oder man zwingt jemanden.

Manche Leute haben eben keinen Sex und werden wohl so oder nicht sagen können, ob´s ihnen gefällt, weil sie eben keinen haben. Kacken hingegen ist ganz unkompliziert. Kann man wie Sex auf dem Klo haben, in der Wildnis oder man machts einfach in einen Eimer. Sex ist kompliziert, Kacken ist hip!

Ausserdem haben wohl einige Leute beides angekreuzt: Sie kombinieren beide Dinge eben. Nennt sich meiner Meinung nach zwar Perversion, aber was soll´s:
Wenn die Leute Spass daran haben sich gegenseitig anzuscheissen.

Was eine (wortwörtliche) Scheisse!
Kommentar ansehen
13.08.2009 16:45 Uhr von Gezeichneter
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Die Rechtschreibscheisse könnt ihr übrigens behalten. Kennt das ja.
Kommentar ansehen
13.08.2009 16:55 Uhr von httpkiller
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Lol geiler vergleich. Da hat das Sommerloch mal wieder voll zugeschlagen.
Kommentar ansehen
13.08.2009 17:03 Uhr von Ned_Flanders
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Die Österreicher hätten besser mal im eigenen Land ´ne Umfrage gestartet.
Dann wäre sicherlich "Mist verzapfen" auf Platz 1 gelandet.
Kommentar ansehen
13.08.2009 18:41 Uhr von artefaktum
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Toilettenbesuch beliebter als Sex? Da müsste beides gleichzeitig zusammen doch am beliebtesten sein? ;-)
Kommentar ansehen
14.08.2009 03:54 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wat´n Schiss: "gemütlicher Toilettenbesuch": ich habe mal so eine Horde Holländer auf der Toilette erlebt - da konnte man nur schleunigst die Flucht ergreifen, wie die sich da benommen haben. Von Gemütlichkeit war da rein garnichts zu spüren...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?