13.08.09 14:07 Uhr
 1.556
 

Fußball: Neue Spekulationen über Ribery-Transfer

Spanische Medien schüren erneut Wechselgerüchte rund um Bayern-Superstar Franck Ribery. "Ribery legt sich mit dem FC Bayern an. Der Franzose weiß genau, wie er seinen Verein ärgern kann. Auf diese Weise verschärft er die Spannungen, um einen Wechsel zu Real Madrid zu erzwingen", schreibt die "As".

Angeblich angelt Real Madrid nach wie vor nach dem Ausnahmekicker: "As" äußerte den Verdacht, dass die Aussage von Real-Generaldirektor Jorge Valdano, wonach der Verein in der laufenden Saison keine weiteren Transfers tätigen werde, nur "eine falsche Fährte" gewesen sei.

"Marca" vermutet hinter Riberys Einsatz in der französischen Nationalelf einen Affront gegen den FC Bayern - für seinen Verein sei Ribery in der laufenden Saison schließlich noch nicht aufgelaufen. Bayern-Manager Uli Hoeneß beteuert jedoch, dass ihn Riberys Einsatz für Frankreich nicht störe.


WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Transfer, Franck Ribéry, Spekulation
Quelle: www.rooster24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wahnsinn, wie gut ich spielen kann": Bayern-Star Franck Ribéry lobt sich selbst
Fußball: FC-Bayern-München-Spieler Franck Ribéry fällt monatelang aus
Fußball: Franck Ribéry fällt wegen Oberschenkelzerrung aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2009 14:02 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die spanischen Medien wollen einen Wechsel scheinbar mit aller Gewalt herbeischreiben - hier wurden nur einige Aussagen aus "Marca", "As" und Co zitiert, in der Quelle finden sich noch weitere wilde Mutmaßungen und Spekulationen rund um Riberys Zukunft...
Kommentar ansehen
13.08.2009 14:18 Uhr von campino1601
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Absolut lächerlich die Nummer: Der Wechselzug ist jetzt abgefahren, schade für beide, der FCB hätte durchaus einiges rausholen können.
Aber Van Gaal hat ja im Kicker gesagt, dass er absolut auf ribery setzt und dass er ihn - auch wie beim Frankreichspiel - erstmal schonend bringen wird.
Kommentar ansehen
13.08.2009 15:19 Uhr von Evohwoo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Frank Ribery hat geblinzelt!": "Die spanischen Medien vermuten, dass er mit diesem Blinzeln eindeutig einem Wechsel zu Real zugestimmt hat und damit die Bayern verarscht."

Langsam nervts halt echt.
Kommentar ansehen
13.08.2009 15:32 Uhr von Hrvat1977
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das Verhalten: erinnert mich an ein Baby dem man das Spielzeug weggenommen hat.Die heulen doch nur rum weil es einen Verein gibt der nicht auf die Millionen von Real angewiesen ist und sofort weich wird.Bin mir sicher dass Ribery vor der WM keinen Stress bei Bayern machen wird und die Saison ordentlich durchspielt.Was danach ist?Mal sehen!
Die spanische Presse ist ja bekannt für ihre Arroganz.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wahnsinn, wie gut ich spielen kann": Bayern-Star Franck Ribéry lobt sich selbst
Fußball: FC-Bayern-München-Spieler Franck Ribéry fällt monatelang aus
Fußball: Franck Ribéry fällt wegen Oberschenkelzerrung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?