13.08.09 11:44 Uhr
 1.825
 

Foto-Drohne für Privatgebrauch vorgestellt

Gedacht ist dieses Gerät für Privatpersonen und Firmen, die Luftaufnahmen aus geringer Höhe benötigen. Man kann es mit einer Foto- oder Videokamera bestücken.

Mit seinen geringen Abmaßen und 250 Gramm Nutzlast, meistert es auch komplizierte Aufgaben in engen Gefilden, die im Zeitrahmen von 20 Minuten liegen.

Unterstützt wird das Gerät von einigen technischen Raffinessen. So kann es automatisch die Höhe und Geschwindigkeit beibehalten. Sollte der Kontakt zum Piloten abbrechen, landet die Drohne von alleine ohne abzustürzen. Der Preis ist bisher unbekannt.


WebReporter: John2k
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Foto, Drohne
Quelle: www.pcpraxis.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2009 11:37 Uhr von John2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon ein nettes Spielzeug, aber bei meinen Preisvorstellungen werde ich es wohl nie besitzen, denn günstig wird es bestimmt nicht werden. :-)
Kommentar ansehen
13.08.2009 12:26 Uhr von Dennis112
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach: Das Ding wird wahrscheinlich nach nem halben Jahr eh verboten wegen Eingriff in die Privatsphäre anderer.
Kommentar ansehen
13.08.2009 12:44 Uhr von nrtm
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ohne: Bild übertraung diregt auf einen Monitor am Boden taugt das Teil nicht viel.
Kommentar ansehen
13.08.2009 13:14 Uhr von tejoe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nrtm: ließ die Quelle, die Bildübertragung geht schon

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?