13.08.09 11:28 Uhr
 111
 

Guy Ritchie hat Ärger mit dem Gemeinderat von Westminster

Während der Ehe mit Madonna hat der Regisseur Guy Ritchie die Lokalität "The Punch Bowl" in London erworben.

Mittlerweile haben sich die Beschwerden von Anwohnern über die Lautstärke des "The Punch Bowl" gehäuft. Der Gemeinderat von Westminster hat sich nun entschlossen, Kontrollgeräte aufzustellen, welche die Lautstärke zukünftig messen werden.

Sofern es zu keiner Verbesserung der Umstände kommt oder weitere Beschwerden folgen, könnte Guy Ritchie sogar seine Schanklizenz verlieren.


WebReporter: Matzinger110
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ärger, Gemeinde, Guy Ritchie, Gemeinderat
Quelle: www.klatsch-tratsch.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sorgerechtsstreit: Madonnas Sohn bleibt bei Vater Guy Ritchie
Guy Ritchies "Snatch" soll eine Serienadaption erhalten
Madonna verliert Sorgerechtsstreit um 15-jährigen Sohn Rocco

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sorgerechtsstreit: Madonnas Sohn bleibt bei Vater Guy Ritchie
Guy Ritchies "Snatch" soll eine Serienadaption erhalten
Madonna verliert Sorgerechtsstreit um 15-jährigen Sohn Rocco


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?