13.08.09 08:43 Uhr
 1.903
 

Basel: Tintenfisch öffnet Dosen und Gläser selbst und frisst Inhalt bei Fütterung

Die Besucher des Vivariums im Zoo von Basel können jetzt in einem Aquarium, Augenzeuge eines spektakulären Vorgangs werden. Ein Mittelmeerkrake (Octopus vulgaris) ist im letzten Monat alleine - da Einzelgänger außer in der Fortpflanzungszeit - in ein eigenes Aquarium "eingezogen".

Damit bei dem achtarmigen Tier keine Langeweile aufkommt, steht auch Denksport auf dem täglichen "Stundenplan". Dabei ist er so geschickt, dass er sich das begehrte Futter aus Joghurtgläsern und Konservenbüchsen mit festem Schraubverschluss holt, um dann die Fische, Muscheln oder Garnelen zu fressen.

Der Zoo erklärte den Medien, dass die Gattung der Kraken zu den klügsten Tieren weltweit zählen würde. Auch in der freien Natur sucht sie in schmalsten Höhlen, felsigen Böden, u.a. nach Schnecken oder Krabben. Manchmal kommen sie kurz aus dem Wasser und suchen in Gezeitenbecken nach Futter.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Basel, Inhalt, Tinte
Quelle: www.derbund.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2009 08:23 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dass ein Krake zu den intelligentesten Tieren zählt, war mir bis jetzt auch nicht bekannt. Aber Dosen mit Schraubverschluss - auch bei dem abgebildeten durchsichtigen Glas mit Deckel - hätte ich für unmöglich gehalten...
Kommentar ansehen
13.08.2009 08:59 Uhr von lina-i
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gab es schon einmal Damals wurde von einem Kraken aus Neuseeland berichtet:
http://www.shortnews.de/...

Mal sehen, wann die anderen Zoo´s davon berichten lassen...
Kommentar ansehen
13.08.2009 09:04 Uhr von tejoe
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
sommerloch??? Die Krake war schon 3 mal bei Galileo und in diversen anderen Sendungen. Inzwischen dürfte es jeder gewusst haben.
Kommentar ansehen
13.08.2009 09:14 Uhr von ePumuckl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich: total klasse. für die besucher ist es interessant und für den kraken ist es eine aufgabe mit lohn am ende.
ich finde das klasse.
aber das die zu den klügsten tieren gehören wusste ich auch nicht.
Kommentar ansehen
13.08.2009 09:17 Uhr von Das_Chaos
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
tja: und wer er dan noch ne berufsausbildung zum kellner macht kann er bald nen essen für 8 direkt servieren *bg*
Kommentar ansehen
13.08.2009 09:38 Uhr von John2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist echt schon alt Jahre vorher schon von gehört.
Kommentar ansehen
13.08.2009 10:07 Uhr von Graf_Kox
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Reportage: Habe ich mal in einer Reportage gesehen. Die sind wirklich außergewöhnlich lernfähig und können Problemstellungen erkennen und lösen. Manchmal probieren sie einfach ein bisschen rum aber wen sie einmal ein System (wie den verschraubbaren Deckel) erkannt haben sind sie auch in der Lage das auf andere Situationen (oder eben andere Marmeladengläser ^^) anzuwenden.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?