13.08.09 08:28 Uhr
 4.776
 

Jagd auf Glühbirnen hat begonnen

Ab dem 1. September gilt das EU-weite Glühbirnenverbot. Dies gibt Anlass, dass Baumärkte wie Obi und Hornbach regelrechten "Hamsterkäufen" unterliegen.

Ab dem ersten des nächsten Monats werden die uns altbekannten, warm-leuchtenden Glühbirnen aus den Regalen verschwinden. Ersetzt werden diese durch Energiesparlampen.

Für alle Liebhaber gibt es dennoch ein kleines Trostpflaster. Bisher produzierte und gelagerte Glühbirnen dürfen weiterhin verkauft werden.


WebReporter: gashone
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jagd, Glühbirne
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

62 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2009 08:40 Uhr von John2k
 
+21 | -5
 
ANZEIGEN
Ich mag: diese Energiesparlampen nicht. Das Licht ist einfach zu unangenehm. Ich bleib bei meinem Halogen 300W-Strahler :-) Indirekte Beleuchtung ist einfach zu schön :-)
Kommentar ansehen
13.08.2009 09:08 Uhr von Pascow
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
Die: Dinger sind doch eh gefährlich. Viele, wenn nicht sogar alle enthalten meines Wissens Quecksilber, was gesundheits und umweltschädlich ist. Also wenn so eine Zerbricht is das nich so dolle.
Kommentar ansehen
13.08.2009 09:13 Uhr von smile2
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Glühbirnen Ich finds einfach nur Schwachsinn ....

Naya, darf ich meine Terrarienanlage demnächst umrüsten ... zumindest teilweise.
Kommentar ansehen
13.08.2009 09:27 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn einem sonst kein Schwachsinn einfällt.

Ich hab zuhause auch einen Raum mit Energiesparlampen beleuchtet. Die haben eine Warmlaufphase von mehreren (gefühlten 30) Minuten, bis sie die volle (ungemütliche) Leuchtstärke erreichen. Gut, waren auch nicht grad die teuersten.
Kommentar ansehen
13.08.2009 09:29 Uhr von TheDispatcher
 
+10 | -16
 
ANZEIGEN
und wenn ich bumsen will wie soll ich dann das Licht DIMMEN, um mir die Alte feucht zu machen?

Diese blöden E-Lampen lassen sich doch nicht dimmen, wegen der Zündspannung.
(Haben wir vor 30 Jahren in der Schule gelernt.
Da gab´s zwar noch nicht die E-Lampen in der JETZIGEN Form, aber das Prinzip ist ja genauso wie bei
Leuchtsstofflampen.)
Kommentar ansehen
13.08.2009 09:33 Uhr von TheDispatcher
 
+8 | -13
 
ANZEIGEN
Werden auch bei meinem Porsche: die H7 Scheinwerfer-GLÜH-Lampen durch Energiesparscheinwerfer ersetzt?
Kommentar ansehen
13.08.2009 09:38 Uhr von wordbux
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
Glühbirnen ?? Es gibt keine Glühbirnen !
Kommentar ansehen
13.08.2009 09:38 Uhr von One of three
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
@ TheDispatcher: Keine Panik - Dich betrifft das alles nicht. Bei Dir wird nichts ausgewechselt.

Schließlich bist Du ja scheinbar keine Leuchte ...
Kommentar ansehen
13.08.2009 09:39 Uhr von TheDispatcher
 
+4 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.08.2009 09:44 Uhr von TheDispatcher
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
@ wordbux: Sehr gut, endlich mal einer der AHNUNG hat:
Es gibt kein GlühBIRNEN, sondern nur GlühLAMPEN,
ebenso kein SchraubenZIEHER, sondern nur SchraubenDREHER, auch ZOLLSTÖCKE existieren nur in der Phantasie des Pöbels, deren Name ist MASZSTAB
(mit GROSZEM "ß" nach DIN)
Kommentar ansehen
13.08.2009 09:47 Uhr von Nickman_83
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
niemals nicht: kommt mir ne energiesparlampe über den esstisch.
das sterile weiß ist ja ungenießbar !!!
außerdem macht dieses büroweiß auf dauer n mürben schädel.
Kommentar ansehen
13.08.2009 10:03 Uhr von Stromsparen
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Resultate Erfahrungen und Ergebnisse beim Einsatz von 474 Energiesparlampen bei 19 verschiedenen Projekten sind ersichtlich unter:


http://meinekleine.kleinezeitung.at/...
Kommentar ansehen
13.08.2009 10:19 Uhr von Klassenfeind
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Der größte Schwachsinn: aller Zeiten!!!! Diese Supersparsambirnen sind hochgiftig!!!! Allein deshalb,ist das Verbot "normaler" Birnen,der größte Blödsinn aller Zeiten!!!!!!! Außerdem leuchten sie niicht gut!!!! Alles im allen, S c h e i ße e!!!!(Entschuldigung,für meine Wortwahl)!!!
Kommentar ansehen
13.08.2009 10:20 Uhr von TheDispatcher
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
So ganz nebenbei: enthalten E-Lampen HOCHGIFTIGE Schwemetalle, da haben sich die Grünen wieder einmal von der rechten in die linke Tasche geschissen. (Energieeinsparung wird durch Umweltvershmutzung wettgemacht)

Wenn die dann jetzt schreien: Dann eben nur noch WACHSKERZEN, scheißen sie sich zum dritten Mal an:
die Erzeugen nämlich CO2 und Verbrennen fossile Energieressourcen
Kommentar ansehen
13.08.2009 10:24 Uhr von homern
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
an die energiesparlampen hasser ihr habt euch doch nochnie energiesparlampen richtig angeschaut
1. es gibt dimmbare
2. es gibt sie auch mit warmen licht
3. gluehlampen sind ein total ueberholtes konzept und einfach nur weil sie billig sind will sie jeder
aber dabei sind die im endeffekt aufgrund der kurzen lebensdauer teurer
ich nutze seit jahren in meiner wohnung energiesparlampen
zb fuers dart spielen hab ich ne schoen helle weisse damit man auch alles gut erkennt
und im wohnzimmer eine dimmbare mit warmen licht, sau gemuetlich
und im schlafzimmer auch nochmal die selbe, das licht ist wirklich genauso wie bei ner gluehlampe
schaut euch im obi mal ordentlich die energiesparlampen an da gibts bestimmt mehr als genug die euch mal ein licht aufgehn lassen
Kommentar ansehen
13.08.2009 10:44 Uhr von Ulli1958
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
ihr sitzt vor noch größeren Energieverschwendern: Ein PC, den ihr die meiste Zeit nur zum Chatten, Surfen oder Word-Dokumente schreiben benutzt, verbraucht bei ungünstiger Konfiguration dabei mehrere Hundert Watt.

Wenn ihr den PC benutzt, um nebenbei mp3s anzuhören, fern zu sehen oder DVDs anzuschauen, dann kauft euch einen, der wenig Strom verbraucht.

Damit könnt ihr
- bei 5 Stunden täglich bis zu 231 Euro im Jahr sparen,
- bei 16 Stunden sogar bis zu 738 Euro Stromkosten im Jahr.

Das lohnt sich!

http://www.pcgreen.de/...
Kommentar ansehen
13.08.2009 10:48 Uhr von homern
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Ulli1958: pc´s wuerd ich garnicht empfehlen wenns um stromsparen geht sondern notebooks die haben auch im highendbereich eine sehr niedrige stromaufnahme
unter vollast begnuegt sich mein dell 9400 mit gerademal 90watt
mein arbeits PC frisst hingegen das schon beim normalbetrieb unter last verschlingt dieser (trotz weniger leistung als mein notebook) mehr als 300watt
ein stromspar notebook kommt mit weniger als 30 watt gut ueber die runden netbooks sogar noch weniger
Kommentar ansehen
13.08.2009 10:51 Uhr von datenfehler
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
news alt und die tatsache, dass viele Leute beschränkt sind, auch.
Kommentar ansehen
13.08.2009 10:58 Uhr von anime4ever-hh1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hat schon mal jemand an: Halogen-Leuchtmittel und LEDs gedacht?

Von Osram gibt es mittlerweile Enegy-Saver-Halogenlampen, die gibts in Glühlampen-Form und brauchen für die selbe Helligkeit nur ca. 80% der Energie (60W-Birne lässt sich also mit 42W-Energy-Saver-Birne ersetzen). LEDs sind auch im kommen, und längst nicht mehr "unfreundlich kalt". LED-Spots so hell wie 20WHalogen gibts für ca. 20€, verbrauchen aber nur 4 Watt.
Kommentar ansehen
13.08.2009 11:05 Uhr von Ulli1958
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@homern: Ein Netbook (mit Nvidia ION) hätte ich mir heute auch eher gekauft. Bei dem Preis macht es nicht viel aus, wenn daran mal was kaputt geht.

Aber gibt es eigentlich schon lüfterlose Netbooks, die spieletauglich sind?
Kommentar ansehen
13.08.2009 11:09 Uhr von Feldgieker
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mmh: na denn weidmanns heil und viel Erfolg bei der Jagd.Aber Vorsicht-------> heiß
Kommentar ansehen
13.08.2009 11:18 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@anime4ever-hh1: LEDs sind aber leider immer noch nicht hell genug um konventionelle Beleuchtung zu ersetzen.
Gut, ich habe meinen Deko-Wasserfall von 20W Halogen auf 3W-LED umgestellt und bin jetzt happy daß sie nicht mehr so heißt wird, aber für Raumbeleuchtung wo ich mal eben 10x 50W an der Decke habe kann man sie immer noch nicth einsetzen. Ich hab´s versucht.

Halbwegs brauchbar sind die LED-Röhren, welche tatsächlich schon fast (zu vielleicht 70%) an deren Helligkeit heran kommen. Allerdings ist da selbst bei der warmen Variante das Licht noch unangenehm blau und die Verteilung nicht ganz so gleichmäßig. Dafür stehe ich jetzt aber Nachts nicht mehr 10s blöd im Klo rum weil ich warte daß es endlich Licht werde und sie brummen natürlich auch nicht mehr.
Dafür kosten sie immer noch ein kleines Vermögen... http://www.beleuchtung-mit-led.de/...
Kommentar ansehen
13.08.2009 11:20 Uhr von homern
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Ulli1958: kommt drauf an was fuer spiele es koennen soll/muss
fuer 3d ego shooter sind netbooks sicherlicht nicht geeignet
aber fuer so klassische spiele eher dann schon
aber fuer spiele dann lieber n vollwertiges notebook
gibt heute schon in der mittelklasse fuer 1000chf sehr gute notebooks auf dennen sich viele spiele spielen lassen
mein mittlerweile 3 jahre altes dell 9400 (2gb ram, core2duo und radeon x1400 grafikkarte) eignet sich immernoch sehr gut fuer spiele wie zb anno 1404 ruckelfrei zu spielen, zwar mit qualitaetseinbusen was die grafik angeht aber es laeuft sehr fluessig auch ego shooter laufen problemlos allerdings auch mit einschraenkungen aber bin sowieso mehr ein anno fan
mit einem aktuellen notebook sollte man auch das aktuelle anno 1404 mit genug details spielen koennen
Kommentar ansehen
13.08.2009 12:18 Uhr von homern
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
die die sich uebers quecksilber beschweren: sollen auchmal aufhoern ihre batterrien mit zink catmium blei usw in den normalen hausmuell zu werfen
ich denke es wird in zukunft bestimmt annahmestellen fuer die energiesparlampen in jedem geschaeft geben genauso wie fuer batterieen
egal ob quecksilber oder ne batterie gehoert beides nicht in den hausmuell

mal ehrlich, wer von den "quicksilber ist boese" leuten schmeisst ordnungsgemaess seine alten batterien in einen sammelbehaelter, und wer wirft sie einfach in den hausmuell?
Kommentar ansehen
13.08.2009 12:20 Uhr von Mordo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bei Energiesparlampen: fällt mir irgendwie oft so ein Brummen auf.

Refresh |<-- <-   1-25/62   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?