12.08.09 15:00 Uhr
 13.146
 

Ungewöhnlich: Actionspiel lässt sich ohne Töten durchspielen

"Alpha Protocol", ein kommendes Actionspiel, lässt sich auch durchspielen, ohne dass Gegner aus dem Weg geräumt werden müssen.

Dies schreibt das Magazin "Videogameszone" und beruft sich dabei auf Aussagen von Entwickler Obsidian Entertainment.

"Alpha Protocol" erscheint im Oktober diesen Jahres. Screenshots des Actionspiels hat die Quelle ebenfalls veröffentlicht.


WebReporter: sub85
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Action, Actionspiel
Quelle: www.videogameszone.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2009 15:05 Uhr von Pilzsammler
 
+41 | -0
 
ANZEIGEN
Das: ging bei Deus Ex auch schon... -.-
Kommentar ansehen
12.08.2009 15:05 Uhr von Maikrobini
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Jepp: Es muss ja nicht immer stupides Ballern sein
Kommentar ansehen
12.08.2009 15:14 Uhr von Waldfichtor
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Mirrors Edge: auch ein sehr gutes Beispiel.

Leider vermisst man dann oft bei solchen Spielen fordernde Endgegner :-(
Kommentar ansehen
12.08.2009 15:27 Uhr von Hodenbeutel
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
nix neues: ist in jedem guten stealth game so
Kommentar ansehen
12.08.2009 15:28 Uhr von doertel
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
Aha! Öfter mal was Neues. Schickt jemand eine Kopie des Spiels an Zensursula?
Kommentar ansehen
12.08.2009 15:29 Uhr von Big-E305
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
metal gear solid PS3: bis auf n paar unumgängliche soldatentruppen...auch ohne kills spielbar...wo ist die neuheit

gibt bestimmt auch noch andere solcher games!
Kommentar ansehen
12.08.2009 15:41 Uhr von EvilMoe523
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Thief 1 -3 also so neu ist die Idee ja wirklich nicht, wie wir anhand zusammengetragener Titel nun sehen. :)

Zudem habe ich den Begriff "Action" ohnehin nie mit dem Töten verbunden. Fußball ist Action, Rennspiele auch... "Actionspiel" ist doch noch sehr oberflächlich gehalten.
Kommentar ansehen
12.08.2009 15:57 Uhr von Darth Stassen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich sag ja nur: Postle 2
Und das wurde letztendlich auch indiziert, obwohl man es ohne Töten durchspielen kann. (Auch wenns extrem schwer ist, da der Spieler selbst am laufenden Band beschossen wird.)
Kommentar ansehen
12.08.2009 15:57 Uhr von Darth Stassen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich will ne Editfunktion Sorry, meinte natürlich Postal 2... Da ist wohl die Aussprache mit mir durchgegangen...
Kommentar ansehen
12.08.2009 15:59 Uhr von fadedhope
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sogar: bei Counterstrike geht das. Und obwohl man niemanden töten muss um zu gewinnen, (in der deutschen Version) kein Blut fließt und die Gegner sich im Todesfall nicht sterben, sondern sich auf den Boden setzen, ist CS DAS Killerspiel schlechthin. ;)
Kommentar ansehen
12.08.2009 16:16 Uhr von L.o.D
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
irgedwie fänd ichs lustig, wenn die jetzt in diesem spiel die brutalsten splatter effekte einbauen würden :D

dann können se immer noch sagen, jedem steht es frei gewalt an zu wenden oder nicht ^^
Kommentar ansehen
12.08.2009 16:27 Uhr von Scarb.vis
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Selbst CS kann man ohne Waffengewalt gewinnen. Aber dann kann man auch Tetris spielen!
Kommentar ansehen
12.08.2009 17:07 Uhr von Bongolus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
SWAT, Rainbow Six: Bei SWAT muss man vor dem Schuss sogar noch rufen, sonst schafft man die Missi auf einer annehmbaren Schwierigkeitsstufe nicht mit 2 Toten.

Prototype ist imho eines der besten Spiele der letzten Jahre, einfach weil Setting, Gameplay und Story einfach extrem gut passen. Da sollten dann die 40k-50k Tote, die man so wärend der Story produziert (bzw. deren "Darstellung"), nicht das einzige Argument für die Indizierung sein.
Kommentar ansehen
12.08.2009 17:42 Uhr von BlackFlash
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt aber schon spiele wo man dem Feind auf die Waffe schießt, er diese darauf fallen läßt und man ihn zur Aufgabe zwingen kann.
Aber mal ehrlich, Nur weil man auf einen Knopf drückt und eine Spielfigur zum ´verschwinden´ bringt, wird mna kein Killer.
Die Leute die vill. vom killerspiel ihren letzten Schubs bekommen sind vorher shcon Psychich krank
Kommentar ansehen
12.08.2009 18:09 Uhr von Shani
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also die kz und surf maps bei CS hab ich bis jetzt immer ohne töten durchgeschafft :´D wuhaha..man bin ich gut x*D
Kommentar ansehen
12.08.2009 18:13 Uhr von mpex3
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Postal 2: wurde ja schon genannt, ist aber wohl das allerbeste beispiel.

hier entscheidet der spieler wieviel gewalt er letzendlich benutzt, geht man nur milchkaufen oder knallt man dabei den verkäufer sowie die kundschaft ab, setzt sie in brand und pinkelt auf sie um sie wieder zu löschen.

...ganz allein deine entscheidung
Kommentar ansehen
12.08.2009 18:38 Uhr von angelU
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na da bin ich ja mal gespannt, wie erfolgreich es sein wird
Kommentar ansehen
12.08.2009 19:39 Uhr von Daedalus1337
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deus Ex: Deus Ex (der erste Teil) lässt sich ebenfalls ohne Töten (bis auf eine Ausnahme die aber auch gewaltfrei geht) durchspielen.
Kommentar ansehen
12.08.2009 20:39 Uhr von MiguelOliSan
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Na geil Die neusten Games findet man dann ja im MediaMarkt in der Pazifisten Ecke...
Kommentar ansehen
12.08.2009 20:56 Uhr von syndikatM
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Hetznews: In keinem Computerspiel kann man töten.
Wenn man ein Foto zerreißt auf dem ein Mensch abgebildet ist, ist das kein "töten".
Wenn man mit einer virtuellen Waffe auf ein virtuelles Bild schießt, dann ist das auch niemals "töten"!

Laßt die Hetze gegen PC Spiele, ihr Neo-Nazis!
Kommentar ansehen
12.08.2009 21:03 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich denke: die innovation wird "ehrenhaftes verhalten gegenüber dem feind" sein. so kann man einem schwer verwundetem feind erste hilfe leisten, ihm ein betäubungsmittel geben oder die letzten emotionen tauschen, bevor man ihm den gnadenstoß gibt. so muss das wort "killerspiel" neu definiert werden und ein verbot ist nicht mehr ohne weiteres möglich.

es sollte paralell zum töten emotionen ins spiel gerufen werden, damit man als spieler sieht, dass das in real life kein scherz ist und man sich genau überlegen sollte, ob man in echt genauso handeln möchte. da sind eben die hersteller gefragt, das spiel so aufzubauen, dass die emotionen des spielers geweckt werden, ohne dass das ganze zu aufdringlich wirkt....
Kommentar ansehen
12.08.2009 21:19 Uhr von ernibert
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lässt sich ohne Töten durchspielen aber wer will das schon? ^^
Kommentar ansehen
12.08.2009 21:27 Uhr von StanSmith
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sag nur deus ex 1: obwohl das game schon einige jahre auf dem buckel hat. der zweite teil war etwas öde. ich hoffe das der dritte genauso genial wird wie der erste.
Kommentar ansehen
12.08.2009 22:15 Uhr von datenfehler
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Überschrift ist ziemlich beschränkt Es zeugt von Kleingeistigkeit und beschränktem Horizont, wenn man es ungewöhnlich findet, dass man in einem Actionspiel mal nicht reihenweise Leute abknallen und hochjagen muss.... Ungewöhnlich ist es nämlich, dass in fast allen Spielen keine andere Lösung als Gewalt existiert!

Kein Wunder, dass der Großteil der Menschen immer noch nicht als zivilisiert bezeichnet werden kann, wenn eine deartige Denkweise vorherrscht.
Kommentar ansehen
12.08.2009 23:17 Uhr von mustermann07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
deus ex 1: war super, ich hoffe es gibt bald einen würdigen Nachfolger...

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?