12.08.09 12:30 Uhr
 360
 

Boeing liefert 15 Chinook-Helikopter für 1,2 Milliarden Dollar an kanadische Armee

Die kanadische Regierung hatte beschlossen für die Streitkräfte des Landes neue Transporthubschrauber anzuschaffen. Jetzt unterschrieb der Verteidigungsminister bei Boeing eine Kaufoption für 15 dieser neuen Hubschrauber des Typs Chinook, im Gesamtwert von 1,2 Milliarden US-Dollar.

Den ersten einsatzfähigen Hubschrauber soll die Armee vermutlich Mitte des Jahres 2013 erhalten. Der fällige Kaufpreis wird von Boeing mit Kompensationsgeschäften vollständig an den kanadischen Staat zurück fließen und damit Arbeitsplätze bei der Zulieferindustrie sichern.

Die Transporthelikopter mit ihren zwei Hauptrotoren würden die Armee in die Lage versetzen, sehr schnell auf veränderte Situationen zu reagieren. Sie können sowohl militärisch, als auch für menschliche Hilfseinsätze eingesetzt werden.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Dollar, Milliarde, Armee, Boeing, Helikopter
Quelle: www.fliegerweb.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2009 12:19 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der rechnerische Stückpreis liegt bei 80 Millionen Dollar. Das ein Hubschrauber dieser Größenordnung so viel kostet, war mit vorher nicht bekannt.
Kommentar ansehen
12.08.2009 13:14 Uhr von sixx712
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sich im Modellbau aus kennt, der weiß wie teuer ein Chinook ist ,weil beim Bausatz ist der Stückpreis für denn echten angeben. Der Chinook ist einer der besten und vielseitigsten Helicopter der Welt und nicht umsonst seit 1960 im einsatz
Kommentar ansehen
12.08.2009 13:31 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sixx: sicherlich hat er sich bewährt, steht und fällt aber auch mit der Wartung und da ist er durchaus nicht unkomplex - ich musste mal vor zig Jahren zusehen, wie ein Chinook älterer Bauart in Mannheim vom Himmel auf die Autobahn stürzte, wobei zig Fallschirmspringer und die Crew umkamen - bei dem aktuellen Geschäft handelt es sich i.ü. um die F-Variante des Chinook CH47, der ist modern und ziemlich komplett neu durchkonstruiert.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?