12.08.09 11:14 Uhr
 552
 

Ungenaueres Denken bei Handynutzung von Kindern

Australische Forscher haben in einer Studie herausgefunden, dass Kinder, die oft ihr Handy benutzen, ungenauer denken.

Oft wird T9 benutzt, was eine Texterkennung im Handy ist und Wörter vorschlägt, die man gerade schreiben möchte. Dadurch schleichen sich schnell Fehler ein, wodurch der Satz eine andere oder gar keine richtige Bedeutung mehr hat.

Zwar denken die Kinder schneller, aber die Gehirnstrukturen werden verändert, was zur Folge hat, dass Kinder schneller handeln ohne vorher nachzudenken. Außerdem leidet die Qualität der Kommunikation sehr darunter.


WebReporter: promises
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kind, Handy, Denken
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität
Forscher: Rothaarige Menschen haben genetische Superkräfte
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2009 11:18 Uhr von tobe2006
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
t9 stinkt ich schreib schon immer "normal" und werde das auch weiterhin tun
Kommentar ansehen
12.08.2009 11:28 Uhr von fortimbras
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
t9 ist doch wichtig: ohne hätten viele bestimmt schon verkrüppelte finger ;-)

klar ändert sich die kommunikation
der ganze mist den man nicht zur verständigung braucht wird einfach weggelassen
wie zum beispiel groß und kleinschreibung
oder kommasetzung
eigentlich müssten die alten doch erstaunt sein wie gut sich die jugendlichen über sms verstehen obwohl sie gegen alles verstoßen was sie lehren
Kommentar ansehen
12.08.2009 11:35 Uhr von tejoe
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
T9 ist schon sinnvoll: Spart einiges an Zeit. Aber bitte hinterher selber einmal lesen.

Die SMS von einer Ex-Freundin musste ich alle noch mal in meinem Handy tippen, damit ich wusste welche Worte noch mit dieser Kombination erreichbar sind. Hat trotzdem nicht immer Sinn ergeben.

Ich setze meist sogar kommas in SMS, erhöht die Lesbarkeit

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin startet erneut, in jetzt regulierter Börse durch, mit 18 850 Dollar
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?