12.08.09 08:59 Uhr
 242
 

Präsident von Costa Rica hat die Schweinegrippe

Das Staatsoberhaupt von Costa Rica, Oscar Arias (69), ist mit dem Schweinegrippe-Erreger infiziert. Der Präsident des mittelamerikanischen Landes geht von seinem Zuhause aus seiner Arbeit nach, wo er unter Quarantäne gestellt wurde.

"Ich bin ein Fall mehr in diesem Land und den Empfehlungen unterworfen, welche die Gesundheitsbehörden für die ganze Bevölkerung ausgegeben haben," kommentiert er. Arias hat damit trotz etwas Fieber und Halsschmerzen keine großen Probleme.

Die Pandemie mache keine Unterschiede, kommentiert er die Tatsache, dass es ihn als Präsidenten eines Landes erwischt hat. Arias, der an Asthma leidet, wird mit "Tamiflu" behandelt.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Präsident, Schweinegrippe, Schwein, Costa Rica
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2009 10:44 Uhr von cob060691
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
news nicht gelesen,ich will nur titel kommentieren: Angela Merkel hat Schnupfen
Der Papst hat eine Erkältung
Kim Jong Il hat einen grippalen Infekt

alles ungefähr genauso gefährlich wie die Grippe, also keine Sensation
Kommentar ansehen
12.08.2009 12:07 Uhr von marshaus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
nun ja nun ist nach blair seiner frau der naechste bekannte ......aus der politik daran erkrankt......wurden die eigendlich nicht geimpft...wenn nein warum nicht
Kommentar ansehen
16.08.2009 23:57 Uhr von Krebstante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum sollte er nicht? Sind Politiker keine Menschen? Sind sie immun?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?