11.08.09 20:26 Uhr
 7.861
 

Kreta: Studentin übergoss Penis mit Sambuca - dieser ging in Flammen auf

Nachdem ein 20 Jahre alter junger Mann aus England, der auf Kreta Urlaub machte, sich vor einer griechischen Studentin entblößt hatte, griff die zur Flasche und goss Sambuca über dessen Penis.

Danach ging das Geschlechtsteil des Briten in Flammen auf. "Er war total betrunken und muss sich selbst in Brand gesetzt haben, als er versuchte, eine Zigarette anzuzünden," erklärte die Griechin dem Richter, da sie sich wegen Körperverletzung verantworten musste.

Der Mann wurde mit Verbrennungen zweiten Grades ins Krankenhaus eingeliefert.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Student, Penis, Flamme
Quelle: www.mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2009 20:33 Uhr von j0nny
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: ich glaub kaum das der da halb nackt mit sambuca auf dem schwanz stand und sich dann erstmal ne kippe angemacht hat.... obwohl bei den engländern is alles möglich ;)

PS: "unzüchtige Handlung" das is ja schon fast Klauseken/Aguire Niveau
Kommentar ansehen
11.08.2009 20:33 Uhr von Freizeit-Demagoge
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Dat mit der Kippe anzünden wird wohl eher ne Schutzbehauptung sein. Da kann ich voll sein wie ich will beim Kippe anstecken, kommt die Flamme nicht mal annähernd in den Bereich des "Gehänges".
Kommentar ansehen
11.08.2009 20:46 Uhr von Lustikus
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
ich denke zudem, daß der Alkohol darin doch sehr schnell verflogen sein dürfte, erstens durch das Ausschütten und zweitens, weil es kein recht geschlossenes Gefäß ist (wie ein Glas z.B.).
Kommentar ansehen
11.08.2009 20:48 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+7 | -14
 
ANZEIGEN
wenn: die wenigstens zu ihrer tat stehen würde, aber so isses nur ne sauerei
Kommentar ansehen
11.08.2009 21:05 Uhr von Mattes57
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Sambucca: wird aber - zumindest kenne ich das nicht anders - angezündet, wenn er servier wird. Von daher könnte das Feuer auch ohne Kippe entstanden sein.
Kommentar ansehen
11.08.2009 21:09 Uhr von Lustikus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Mattes57: generell richtig, den gibts aber auch in Flaschen zu kaufen. Ich glaube kaum, daß die Dame in dem Fall erst das Zeug ins Glas gekippt, dann angezündet und anschließend über ihn ergossen hat.
Kommentar ansehen
11.08.2009 21:15 Uhr von Nashkarul
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Da wird die Rubrik "Brennpunkte" ihrem Namen wirklich gerecht :D

Aber ich will nicht in dem seiner Haut stecken...Verbrennungen 2ten Grades...dort...nein, dann doch lieber was anderes.
Kommentar ansehen
11.08.2009 21:17 Uhr von BiNO-MEDiA
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
HEIß: Heiß am Stiel - ab 11.2009 im Kino :P

arner Junge. Allein der Gedank ist schon schlimm!

Gute Besserung!!!
Kommentar ansehen
11.08.2009 21:43 Uhr von Thoronir
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
mir fällt da spontan ein Lied der Bloodhound Gang ein ... "the dick, the dick, the dick is on fire!"
Kommentar ansehen
11.08.2009 22:01 Uhr von Miem
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Die Überschrift: kann ja nicht ganz stimmen - laut Text und auch laut Quelle war er der Tourist und sie die Einheimische.
Kommentar ansehen
11.08.2009 22:09 Uhr von niveaupolizei
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
5 Punkte: Für lustige Penis-News
Kommentar ansehen
11.08.2009 23:12 Uhr von Bluti666
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hattse ihm auch noch 3 Kaffeebohnen auf die Eichel gepackt?
Kommentar ansehen
11.08.2009 23:16 Uhr von Ramsi_Binalshid
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
naja: so lustig ist das gar nicht, der hat bestimmt fiese schmerzen
aber wehe ein mann würde einer frau die euter anzünden dann hört man wieder "schwanz ab"
Kommentar ansehen
11.08.2009 23:29 Uhr von Phoenix1308
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Was soll man sagen. Da ist der Mann selbst schuld. Wenn man hier in Kreta ist ( ich bin auch Grieche ) sollte man lieber nicht nackt rumlaufen ;).
Kommentar ansehen
12.08.2009 00:07 Uhr von Kusja
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Erstmal: xD. Ich konnt nichmehr wegen einigen komments.

naja... 2 grad. da is Blasenbildung mit bei... aua:X
Kommentar ansehen
12.08.2009 00:07 Uhr von beXzecher
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
loool... klingt zu geil: "20 Jahre alter junger Mann"...

findet tote leiche... loool
Kommentar ansehen
12.08.2009 08:10 Uhr von sirdonot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
autsch .. das brennt erstmal für ne weile und den sex kann er sich auch erstmal paar monate abschminken!
*engländer hust*
Kommentar ansehen
12.08.2009 08:33 Uhr von Das_Chaos
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
dat der bericht von nehr frau: dat der bericht von einer frau stammt wa ja kla wie klossbrühe *gggg*
ach leutz über rassen diskriminierung regt ihr euch uff aber das tolle typisch man typisch frau thema wird weiter auf gestochert. hatt diedamen welt bei lange weile nichts besseres zu tun? lol

das unterschwällige lästern selbst der autorin kann man sich sparren wenn man weis wie schmerzvoll verbrennungen 2ten grades sind egal an welcher stelle.
Kommentar ansehen
12.08.2009 08:34 Uhr von Das_Chaos
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
den hätte: das nen kerl bei nehr frau gemacht würde die weld skandalös schrein was für nen sau hund brennt ihn niedörrrrrrrrrrrrrrrr.

achmed würd sagen: RUHE ICH KILLE EUCH....
zitat ende puha
Kommentar ansehen
12.08.2009 08:44 Uhr von supermeier
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Diese: Schlampe.

Wie aua muss das sein, darf gar nicht daran denken.
Kommentar ansehen
12.08.2009 10:49 Uhr von Das_Chaos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nudelein er hat ihn raus gepackt mehr nicht und jetzt? wilst am fkk strand deswegen amok laufen? wäre es dort passiert stell dir vor da sind se alle nackt und wenn da einervor dir stehn bleiben würde? würdest du sofort mutties heckenschere aus packen..


nirgenswo ist gesagt das er sie angemacht hat der wa dicht und wa fertig. und die art und weise is leicht lol (untertrieben) übertrieben und ebenso krank dan steht man bei sowas auf und geht und damit hat siich die sache.
Kommentar ansehen
12.08.2009 11:03 Uhr von Das_Chaos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dan: dan hätte trotzdem ne backpfeie ihren dienst getarn.
wenn das gerechtfertigt ist was sie tut aus deiner sicht dürfte ja ne frau nen kerl umbringen wenn er sich komplett ausgezogen hätte.......

sorry faktum ist ihre handlung ist übertrieben.
und wenn du mal ne verbrennung 2ten grades an einer intimstelle hast wo es besonders gut weh tut sprechen wir uns wieder.

das sie sich verteidigen soll klar stelle ichhier nicht in frage aber die art und weise.
Kommentar ansehen
12.08.2009 12:51 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
schlagzeile ist totaler müll: "Kreta: Studentin übergoss Penis mit Sambuca - dieser ging in Flammen auf"

es geht um eine transsexuelle, die ihren schwanz mit schnaps übergießt, der dann ohne weiteres zutun zu brennen anfängt?

voll schlecht.
Kommentar ansehen
12.08.2009 15:30 Uhr von Lustikus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Miem: Wo ist es denn anders beschrieben?

Nur mal als Tip: Kreta gehört zu Griechenland ;)
Kommentar ansehen
12.08.2009 18:11 Uhr von Miem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lustikus: ich weiß, wo Kreta liegt. Als ich den Kommentar schrieb, stand da nicht Studentin, sondern Touristin. Und da Krete zu Griechenland gehört und sie laut Quelle an der kretischen Universität studiert, ist sie höchstwahrscheinlich keine Touristin.

Bevor du mich über Geografie aufklärst, denke mal daran, dass News nach Fehlermeldung auch mal korrigiert werden können - die Fehlermeldung im Kommentar aber stehenbleibt.

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?