11.08.09 17:21 Uhr
 1.581
 

New Yorker Trend: Planschen im Müllcontainer

Erfinderische New Yorker Architekten haben eine neue Möglichkeit geschaffen der Sommerhitze zu entkommen. In Brooklyn stellten sie Müllcontainer auf, fühlten sie mit Wasser und erfreuten damit die Nachbarschaft.

Auf die Idee kamen die drei, als sie überlegten wie man frei liegende Flächen wie große Parkplätze in der dicht besiedelten Metropole sinnvoll nutzen könnte.

Zwar werden die Container zum Winter wieder abgebaut, aber der nächste Sommer kommt gewiss. Möglicherweise schwappt auch dieser Trend über den großen Teich.


WebReporter: TheRealGodfather
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: New York
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Lebenslang für Bombenleger von New York und New Jersey
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
"New York Times" empfiehlt "Westdeutschland" als Reiseziel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2009 17:33 Uhr von DeepForcer
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
ja lecker nach 2 Stunden und womöglich 20 Besuchern pro Mülltonne ist das dann die reinste backterienzuchtanalage oder wie? Am nächsten Tag ist das Wasser dann grün oder wie? Oder chloren die die Tonnen dann noch und hängen ne Pumpe dran???
Kommentar ansehen
11.08.2009 17:42 Uhr von Frekos
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Interessant,Container haben Gefühle....(füllen!): Und was bitte hat das mit erfinderisch zu tun wenn man einen Müllcontainer mit Wasser füllt?

Ich hab auch eine "erfinderische Idee" ich füll ein Wasserkessel mit "WASSER" und schütte es immer wieder über mich aus

gibt keine zusätzliche Kosten und geduscht habe ich dann auch schon!

Möglicherweise schwappt auch dieser Trend über den großen Teich.

.....Lecker die Bakterienfarm wird sicher gedeihen wie die Kornfelder in Ohio...
Kommentar ansehen
11.08.2009 18:33 Uhr von my_mystery
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Macht das nicht ein bisschen stinki-stinki mit der Zeit ?


Möglicherweise schwappt *sic* auch dieser Trend über den großen Teich ...


*megamuharrr*

(c:
Kommentar ansehen
11.08.2009 23:31 Uhr von derAtze
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kommen "die" da nicht selber drauf dass das nach spätestens einer Woche in der Sonne eher einer Bakterienzucht ähnelt als einer Erfrischung? -.-
Kommentar ansehen
12.08.2009 01:37 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Allein schon aufgrund obiger Kommentare + der allgemeinen dt. Mentalität, kann ich ganz sicher sagen, dass dieser Trend net nach Deutschland kommt.

Achja... Behördliche (trotzt Filteranlagen) und politische Problemchen sind da noch nicht einberechnet.
Kommentar ansehen
12.08.2009 08:54 Uhr von shortcrap
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wie immer dumme Kommentare + quelle nicht lesen ist schon ne super Kombination
Kommentar ansehen
12.08.2009 09:00 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie eklig: müssen die ganzen Planschbecken in euren Gärten sein?

Coole Idee und vielfach günstiger als einfach Hydranten aufzuschrauben.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Lebenslang für Bombenleger von New York und New Jersey
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
"New York Times" empfiehlt "Westdeutschland" als Reiseziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?