11.08.09 15:18 Uhr
 10.332
 

Bill Gates verkauft seine Microsoft-Aktien

In diesem Monat verkaufte Bill Gates, der den Softwarekonzern erschaffen hat, acht Millionen seiner Microsoftaktien. Durch diese Verkäufe bekam er 191 Millionen Dollar.

Doch dies war nur ein Bruchteil seiner Aktien. Er hat noch 725 Millionen Microsoft-Aktien, was einen Anteil von acht Prozent ausmacht.

Der Grund des Verkaufs ist wohl einfach der, dass die Aktie im Moment einen relativ hohen Preis hat und somit ein Verkauf lukrativ ist.


WebReporter: vonbork
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Aktie, Verkauf, Bill Gates
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arizona: Microsoft-Gründer Bill Gates plant den Bau einer "intelligenten Stadt"
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2009 13:54 Uhr von vonbork
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er nutzt halt jede Chance auf Vermögenssteigerung die er hat. Ist nicht umsonst so reich. Wenn die Aktie wieder fällt kauft er sie wieder billig ein.
Kommentar ansehen
11.08.2009 15:40 Uhr von Waldfichtor
 
+32 | -3
 
ANZEIGEN
Mein erster Gedanke war: Warum glaubt er das die Aktien sinken? Win7 wird doch released! *ein Schelm, wer böses denkt*
Kommentar ansehen
11.08.2009 15:52 Uhr von Slingshot
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Warum soll er keine Aktien verkaufen? Der Kurs steht grade gut, also schlägt er zu. Dass die Microsoft-Aktie mal hoch und runter geht ist normal. In den vergangenen Jahren ist sie bei neuen Windows-Releases gestiegen und einige Zeit danach wieder gefallen.

Setzt man sich ernsthaft mit der MS-Aktie auseinander, kann man, das nötige Geld vorausgesetzt, gut dran verdienen. Zählt aber natürlich auch für jede andere Aktie.
Kommentar ansehen
11.08.2009 15:54 Uhr von ionic
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
waldfichtor: wenn du mal win 7 angetestet hättest, dann wüsstest du dass das OS vista um längen übertrumpft....

Ich denke eher dass es andere Gründe gibt die zu verkaufen, und Bill Gates hat deutlich genug Geld.... Dem wirds auch net ausgehen...
Kommentar ansehen
11.08.2009 15:57 Uhr von Waldfichtor
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ionic: bin kein "anti-win7"-typ, ich freue mich höllisch drauf und hab die 50€ Version bekommen

War nur ein Scherz ^^
Kommentar ansehen
11.08.2009 16:16 Uhr von Leondriel
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Hetztitel: Er hat grade mal gut 1% seiner Aktien verkauft. Der Titel lässt vermuten er hätte alle MS-Aktien veräußert...

Wenn man bedenkt, dass ihm das bei dem Preis 17,3 Milliarden Dollar bringen würde, SCHANDE ist der Kerl reich!
Kommentar ansehen
11.08.2009 16:36 Uhr von xj12
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: vielleicht war er auch gerade mal net Liquide - der schmeisst das Geld ja auch mit beiden Haenden raus - da braucht man halt ab und zu mal "richtiges" Geld - mit Aktien kann man halt net bezahlen.
Kommentar ansehen
11.08.2009 17:09 Uhr von Scarb.vis
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Billy: verkauft jedes Jahr immer 1% seiner Aktien und spendet diese in seine Stiftung.
Kommentar ansehen
11.08.2009 17:14 Uhr von xj12
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und: schon ist das Raetsel geloest
Kommentar ansehen
11.08.2009 17:17 Uhr von Großunddick
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Der spielt gaaanz andere Spiele, da können wir nicht mithalten, nienichmals.

Der überlegt sich vorm Einschlafen, ob es reicht, New York zu kaufen oder er sich mit Berlin zufrieden gibt.
Kommentar ansehen
11.08.2009 17:20 Uhr von Dracultepes
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Mhh vielleicht wollte er noch mehr Geld in seine Stiftung pumpen wer weiss.

Aber man kann noch soviel machen, der Neid der Menschen ist immer größer.
Kommentar ansehen
11.08.2009 17:47 Uhr von RainerKoeln
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
LEUTE: Bill Gates ist nicht Geldgeil. Er spendet all sein Geld.
Sollte er und seine Frau sterben kommt sein komplettes Vermögen seiner Stiftung zugute. Die Kinder bekommen je 10Mio.$
Also was soll die Aufregung, dass er Profitschlagen will?
Kommentar ansehen
11.08.2009 18:07 Uhr von Psiron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: Es könnte ja auch sein das die aktien gut laufen weil es ja bald win7 gibt. aber ist ja eigentlich auch egal er hat ja noch ein paar ^^
Kommentar ansehen
11.08.2009 18:33 Uhr von datenfehler
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
was er wohl wieder mit dem Geld vor hat? "der den Softwarekonzern erschaffen hat,"
Richtig. Er hat den Konzern erschaffen. Nur den Konzern. recht viel mehr, hat das Kerlchen nicht geschafft...
Kommentar ansehen
11.08.2009 19:06 Uhr von Dracultepes
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@datenfehler: Deine eigene Stiftung die Weltweit krankheiten bekämpft ist natürlich viel viel besser als die von Billy Boy und natürlich auch viel erfolgreicher.

Er sollte sich ein Beispiel an dir nehmen.

/ironie
Kommentar ansehen
11.08.2009 23:35 Uhr von phal0r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ionic
warum ist win7 um längen besser als vista?
für mich ist das vista im unterbau mit ein bissl spielerei und ein paar neuen funktionen.... bei der kurzen entwicklungszeit im vergleich zu vista ja eigentlich auch kein wunder... will hier nix schlechtreden... aba diese pauschalaussage ist mMn so nicht richtig

@datenfehler
schon allein die leistung ein konzern wie microsoft zu schaffen hat unseren respekt mehr als verdient.... er hat aber auch vor ein paar jahren die hälfte seines vermögens gespendet... untersützt seine stiftung mit jeder menge kohle... aba das is natürlich nix weiter ^^

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arizona: Microsoft-Gründer Bill Gates plant den Bau einer "intelligenten Stadt"
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?