11.08.09 15:03 Uhr
 7.085
 

Nokia wechselt das Betriebssystem

Bislang setzte der Handy-Hersteller Nokia bei seinen Geräten auf das Betriebssystem Symbian. Diesem dreht der finnische Gigant nun aber den Rücken zu. Um mit den modernen Betriebssystemen der Konkurrenz Apple oder RIM mithalten zu können, wird es nun durch das kostenlose Maemo ersetzt.

Bereits in der kommenden Woche werden die ersten Nokia Smartphones mit dem neuen System bereitgestellt. Maemo läuft bislang nur auf Nokia Internet Tablets. Es handelt sich bei Maemo um eine Open-Source Software.

Es wurde bereits eine Kooperation mit Intel eingegangen, um das Betriebssystem weiter zu entwickeln. So soll eine neue Klasse von mobilen Computern entstehen. Experten sind der Meinung, dass Betriebssysteme von PCs, Netbooks und Handys verschmelzen werden. Dafür schafft Nokia nun die Voraussetzungen.


WebReporter: killa_mav
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wechsel, Nokia, Betrieb, Betriebssystem
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2009 15:13 Uhr von NetCrack
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Na wenn das mal gut geht Symbian wurde über viele Jahre hinweg zu nem recht soliden OS für Mobile Endgeräte entwickelt und ist eigentlich n ordentliches System, wenn´s auch seine Macken hat. Mal schauen ob das neue auch so potent ist. Fakt ist allerdings eins: ein gigantischer Vorteil besteht darin das Maemo Open Source ist, also leicht erweiterbar sein dürfte. Wer schonma versucht hat für Symbian Programme zu entwickeln weis, was das für´n Krampf ist.
Kommentar ansehen
11.08.2009 15:27 Uhr von 8UrN3r
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
"Bereits in der kommenden Woche werden die ersten Nokia Smartphones mit dem neuen System bereitgestellt."

heißt das ich kann auf meinem 5800 auch das neue betriebsystem installieren können? oder gilt das nur bei den nagel neuen handys?
Kommentar ansehen
11.08.2009 15:53 Uhr von nameless0815
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
8UrN3r: Dat wär natürlcih cool! Aber man muss abwarten!
Kommentar ansehen
11.08.2009 16:13 Uhr von E-Norden
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
8UrN3r es wird Wohl nur für die neun Modelle geben.
Dazu bin Ich mit mein S60 os in N73 sehr unzufrieden.
Braucht viel zulange zum Laden von anwendung wie Kamera Sms oder alleine Anmachen des Handys
Kommentar ansehen
11.08.2009 16:21 Uhr von ae2006
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das neue: muss sich erst beweisen, aber es sollen ja auch nicht alle Handys mit dem neuen angeboten werden. Ich bin absoluter Symbian mit S60 Fan, es gibt meiner meinung kein besseres Mobiles OS. Ich hatte die letzten 6 Jahre Smybian Handys von Nokia und auch bei meinem 5800 war das einer der Kaufgründe. Schauen wir mal was die Zukunft bringt, sollte das neue nicht besser sein als das alte werd ich mich wohl nach ner alternativen umsehen müssen.
Kommentar ansehen
11.08.2009 16:45 Uhr von Sep
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
na wenn die sich mal nicht verschätzt haben.

Da Maemo wie andere vergleichbare Linux-Programme Open-Source-Basis haben, dauerts nicht mehr lange, bis die Freaks mit dem Teil kostenlose Kommunikationmöglichkeiten auf künftigen Nokias möglich machen.
Und schlussendlich das Hauptanliegen von Nokia und den Providern, nämlich Gesprächs- und Dateneinheiten zu verkaufen, den Boden unter den Füßen wegreißen^^
Kommentar ansehen
11.08.2009 18:26 Uhr von DerBusfahrer
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kann nur besser werden. Also momentane Nokia Handys finde ich Schrott. Doof zu bedienen und haben zuviele Softwarefehler die sich nicht so leicht beheben lassen.
Wenn das Neue OS kommt wird es hoffentlich viele änderungen mit sich bringen und die Nokias für mich wieder sympatischer machen. Ich werde dem neuen OS auf jedenfall eine Chance geben und setz auch große Hoffnung da rein.
Kommentar ansehen
11.08.2009 19:09 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soj ist das beste betriebssystem: "safe our jobs"
Kommentar ansehen
11.08.2009 21:02 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird auch mal Zeit: Das Linux aufs Hansdy kommt!
Das S60 OS ist lanfsam und unflexibel und nervt mich total ab... manchmal jedenfalls ;)

Ich freue mich darauf!

Und von wegen, dass dann die Provider kein Geld mehr verdienen, wenn Menschen da gewisse Programme zur Kommunikation entwickeln.
Die Daten müssen immernoch übertragen weden.
Und wenn du kein WLAN in der nähe hast, muss man wie gehabt auf das Funknetz zurückgreifen... sowie jetzt auch ;)
Kommentar ansehen
11.08.2009 22:18 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Leeson: Google Android basiert auf Linux, und es gibt schon jetzt diverse Modelle damit. Du brauchst nicht auf Nokia warten. Open Source ist es auch.
Kommentar ansehen
11.08.2009 22:47 Uhr von ChromaticInferno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab: jetzt ein nokia 5800 ich frag mich, ob ich das betriebssystem dann mit einem update bekomme?

sonst wäre das ja voll sch*****
Kommentar ansehen
11.08.2009 22:53 Uhr von DerDobs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann gut sein, dass es updates für halbwegs neue modelle gibt. der kern muss ja nicht modifiziert werden, da gehts nur um treiber sowie tasteneinstellungen und auflösung. ich hoffs zumindest. hab mir vor kurzem ein nokia n95 gekauft (keine 3 monate alt), symbian s60 ist zwar ganz nett, leider langsam und recht unflexibel. mal schauen ob nokia ein paar tausend euro extra reinpumpt um auch die bereits herausgebrachte handys upzudaten.
Kommentar ansehen
11.08.2009 23:31 Uhr von WTMReaper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war ein gutes betriebsystem auch wenn es bei meinem n73 doch recht langsam ist...
Kommentar ansehen
12.08.2009 01:26 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab zwar kein Nokia aber immer, wenn ich z.B. von nem Kollegen, der ein n95 hat und mir Pics zeigen wollten, diese Meldung sehe "Bild wird geladen" (oder so) wurde mir fast schlecht. Das dauert...

Der hat ähnlich viel bezahlt, wie ich für mein 1st Gen iPhone und bekam so nen Schrott präsentiert. Aber ihm gefiel sein n95 trotzdem.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?