11.08.09 12:36 Uhr
 305
 

"Max Payne 3": Preview bringt viele Infos

Entwickler Rockstar Games arbeitet derzeit an einem neuen Teil der "Max Payne"-Serie.

"Max Payne 3" findet zwölf Jahre nach Max' Entlassung statt. Den Ex-Cop verschlug es nach Sao Paolo. Dort arbeitet er für eine Sicherheitsfirma.

Er kam nach Brasilien, da ihn sein Arbeitgeber aufgrund seiner Medikamentenabhängigkeit vor die Tür setzte.


WebReporter: CommanderGna
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preview, Max Payne, Max Payne 3
Quelle: www.pcaction.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2009 11:15 Uhr von CommanderGna
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Preview auf http://www.pcaction.de bietet viele Infos zum Gewaltgrad, der Hintergrundgeschichte und erklärt, wieso "Max Payne 3" auch Level besitzt, die bei Tageslicht spielen. Das war bisher untypisch für die Serie. Ich freue mich wie ein kleines Kind auf "Max Payne 3".
Kommentar ansehen
11.08.2009 12:51 Uhr von Maikrobini
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Ob das so gut wird wie die ersten beiden Teile?!?
Kommentar ansehen
11.08.2009 12:54 Uhr von GodChi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Atmo: Kann mir kaum vorstellen, dass Max Payne 3 diese typische Max-Payne-Atmosphäre aufbauen können wird, so wie das bisher aussieht ...
Kommentar ansehen
11.08.2009 12:56 Uhr von sirdonot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
du meinst wohl eher wie der erste teil! denn der 2te war meiner meinung nach nich so der bringer! oder ich hab das problem das ich auf so classic games stehe ^^ resident evil 1 war ja auch der hammer :P
(okay das neuste auf der ps3 mit nem kollegen ist schon sehr fesselnd gewesen!)
Kommentar ansehen
11.08.2009 14:46 Uhr von doertel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bin soooo gespannt auf den dritten teil. danke für die preview!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?