11.08.09 10:22 Uhr
 4.810
 

Nerviges Navigationsgerät für Autofahrer

Satnag hat ein Navigationsgerät für Autofahrer herausgebracht, die einen nervigen Beifahrer vermissen.

Das Navi kann auf Knopfdruck widersprechen und blöde Kommentare abgeben - allerdings bis jetzt nur in englischer Sprache.

Einerseits dient das Navigationssystem zur Unterhaltung, aber auch die Verkehrssicherheit soll durch die Streitgespräche erhöht werden. So sollen dem Fahrer Adrenalinstöße durch das Navi vermittelt werden. Beispielsweise indem das Navi bei entgegenkommenden Autos aufschreit.


WebReporter: promises
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autofahrer, Navigation, Navigationsgerät
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar
Mercedes-AMG G 63: Das kostet der G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2009 09:03 Uhr von promises
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine lustige Idee, aber ich weiß nicht, wer ein solches Gerät benutzt. Eigentlich ist man ja froh, wenn man beim Autofahren seine Ruhe hat.
Kommentar ansehen
11.08.2009 10:27 Uhr von jpanse
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
Ich mutiere zum Psychopaten mit Mordglüsten: wenn neben oder hinter mir ständig einer quatscht.
Das treibt mich in den Wahnsinn, dass ist schlimmer wie Zahnschmerzen, vorallem wenn man die betreffende Person nur schwer davon überzeugen kann die Klappe zu halten. Ich habe vor Wut schonmal fast geheult...ist echt angenehm 5,5 h mit Kennzeichenraten zugequatscht zu werden. Ich kann Menschen verstehen die Ihre Mitfahrer auf Rastpläten aussetzen. Diese Navi würde im hohen Bogen rausfliegen. Wer bitte kauft so einen Mist?
Kommentar ansehen
11.08.2009 10:35 Uhr von fortimbras
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
dinge die die welt nicht braucht gibt es wirklich menschen die nervige beifahrer vermissen?
das müssen ja gewaltig einsame menschen sein
aber für die baut man dann doch wohl eher das zurückhaltend höfliche navi dass den fahrer bei richtigem verhalten lobt...
Kommentar ansehen
11.08.2009 10:45 Uhr von kingoftf
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Bei solchen: Beifahrern ziehe ich immer Axtmord in Erwägung.

Ich hatte mal am Amarturenbrett einen Aufkleber:

"Kippe aus, anschnallen, Schnauze halten"
Kommentar ansehen
11.08.2009 10:49 Uhr von Python44
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Könnte ein echter Verkaufsrenner werden: wenn man alle 50Km ein Neues kaufen muß, weil das alte fliegen gelernt hat ^^
Kommentar ansehen
11.08.2009 10:51 Uhr von pigfukker
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
bei meinem fahrstil käme das ding gar nie dazu die richtung zu weisen!

es wär nur am schreien und heulen ;)
Kommentar ansehen
11.08.2009 10:53 Uhr von jpanse
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
king, du hast gut reden: Jedes mal den Innenraum reinigen? Du hast ausserdem die Möglichkeit irgendwo an den rand zu fahren und sie in den Atlantik zu werfen...

Dieser aufkleber wird meistens "übersehen"
Ich bin ja froh das meine Freundin nach 100meter auf der Autobahn immer gleich einschläft :D
Kommentar ansehen
11.08.2009 11:00 Uhr von Linoge
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Witzig: Manchmal ist es doch ganz schön wenn man während der Fahrt "jemanden" zum anschreien hat.
Das hält sicherlich wach und macht lange Fahrten interessanter. Wenn die Kommentare oder Einwendungen zu schlimm werden, gibt es sicherlich eine Option diese abzuschalten
Kommentar ansehen
11.08.2009 11:28 Uhr von Thommyfreak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...wenn das in deutsch: auf den Markt kommt, verkaufe ich das Recht an der Stimme meiner Schwägerin ;o) Das wird der Kracher!
Kommentar ansehen
11.08.2009 11:39 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Du hast deine Schwägerin sehr gern, oder? :D
Ich hätte auch noch die Stimme einer Kollegin anzubieten...treibt dich garantiert in den Wahnsinn!
Kommentar ansehen
11.08.2009 12:36 Uhr von henny22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also das dauer quatschen würde mich beim fahren eher ablenken als meine verkehrstauglichkeit steigern
Kommentar ansehen
11.08.2009 12:46 Uhr von LocNar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die deutsche Version des Navis wird von Verona Feldbusch gesprochen *hrhr*


Neee, mal ganz ehrlich, wer braucht so einen Müll ???
Kommentar ansehen
11.08.2009 13:02 Uhr von Thommyfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jpanse: ja, das tu ich. aber als beifahrerin mit ihren ständigen kommentaren und erklärungen.....das ist echt böse
Kommentar ansehen
11.08.2009 13:12 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@thommyfreak: Die besagt kollegin hat mit ihrem Macker auf der gesamten strecke von 550 Kilometern Kennzeichenraten gespielt, immitierte kinderstimme, mit Zahnschmerzfaktor und Trommelfellriss inbegriffen...Ich saß hinten und war eben mitfahrer...Da kannst nix sagen...nur stillschweigend einen dünnen draht auspacken....lassen wir das....
Kommentar ansehen
11.08.2009 13:37 Uhr von xlibellexx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klingt Lustig :): also eine Idee die ich Lustig finde :)
Kommentar ansehen
11.08.2009 14:33 Uhr von Thommyfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jpanse: ok, ich geb mich geschlagen. da hat ich es doch etwas besser :o)
Kommentar ansehen
11.08.2009 15:05 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spurassistent :) @ Wolfsburger: Sobald du die Mittelline überfährst fängt es an zu schreien und zu schimpfen ;)

Du kannst nichts und davon nur die Hälfte...blablabla
Kommentar ansehen
11.08.2009 18:54 Uhr von datenfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
witzig "Beispielsweise indem das Navi bei entgegenkommenden Autos aufschreit. "
Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie mir dann so Scherzkekse auf meiner Spur entgegen kommen, weil sie das Navi zum schreien bringen wollen.
Kommentar ansehen
11.08.2009 21:01 Uhr von Scare4t2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...also ich vermisse immer meine nervigen Beifahrer (Freundin). Jedesmal wenn Sie neben mir sitzt, hab ich irgendwie das Gaspedal voll durchgedrückt und finde die kürzesten Wege zum Ziel. Aber auch nur weil ich endlich raus aus dem Auto will!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?