10.08.09 21:42 Uhr
 230
 

Lang erwartet: "Tony Hawk: Ride" kommt Mitte November

Aufgrund der geringen Verkaufszahlen des letzten "Tony Hawk"-Teiles wurde das beliebte Skaterspiel für ein Jahr auf Eis gelegt. Nun gab Activision den neuen Teil "Tony Hawk: Ride" bei Robomodo in Auftrag.

Da sich Neversoft, der jahrelange Entwickler der vorherigen "Tony Hawk"-Reihe, zurzeit auf "Guitar Hero" konzentriert, wurde das Chicagoer Team für diesen Auftrag beworben.

Der aktuelle Releasetermin für den US-Raum ist der 17. November, so Activision. In Deutschland steht der 20. November als Releasetermin an. Über den Prise ist noch nichts bekannt, er wird sich aber wie die anderen Titel um die 120 Dollar bzw. Euro befinden.


WebReporter: gashone
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: November
Quelle: www.4players.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2009 20:52 Uhr von gashone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freu mich schon, mal hoffen das dieser Teil nicht so miserabel wie Wastelands ist. Wobei 120 Euro, wenn die Angaben in der Quelle stimmen sollten, doch eine riesen Stange Geld ist..
Kommentar ansehen
10.08.2009 21:46 Uhr von Xadramir
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Mit sonem Plastik Skateboard: Also ich hatte mal soon Ding auf der Plastation 1 und es war grauenvoll, es funktionierte einfach gar nix da ist mir der Kontroller lieber.
Kommentar ansehen
11.08.2009 00:39 Uhr von azru-ino
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
lol ps1: kann man doch nicht mit ps3 vergleichen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?