10.08.09 20:13 Uhr
 3.373
 

Frau täuschte Entführung vor, während sie in Wirklichkeit im Urlaub fremdging

Eine Frau aus Guatemala wollte ihren Spanienurlaub verlängern, den sie ohne ihren Mann verbrachte. Um mehr Zeit nicht ihrem Internetliebhaber verbringen zu können, täuschte sie eine Entführung vor.

Über Textnachrichten informierte sie ihren Mann über ihre vermeintliche Entführung und schrieb auch, dass sie sexuell missbraucht wird.

Die spanische Polizei konnte die Frau in Barcelona finden, allerdings nicht eingesperrt. Nun sitzt sie im Gefängnis und hat zugegeben, dass sie sich die Geschichte nur ausgedacht hatte.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Urlaub, Entführung, Wirklichkeit
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2009 20:00 Uhr von promises
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist nun wirklich nicht die feine Art, um das Fremdgehen zu vertuschen. Auf so eine verrückte Idee muss man erstmal kommen...
Kommentar ansehen
10.08.2009 20:21 Uhr von Psiron
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tja: ihre ausrede hat wohl nicht viel gebracht wenn es rausgekommen ist :-)
Kommentar ansehen
10.08.2009 20:21 Uhr von Mancman22
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Hoch intelligent und auch noch ne treue Seele...

Definitiv eine Frau zum Heiraten!!
Kommentar ansehen
10.08.2009 20:26 Uhr von joseph1
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@autor: Um mehr Zeit nicht ihrem Internetliebhaber verbringen zu können, täuschte sie eine Entführung vor. ?????
Kommentar ansehen
10.08.2009 20:28 Uhr von nonotz
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@autor: Ich glaub da gehört ein "mit" anstatt einem "nicht" hin ;)
Kommentar ansehen
10.08.2009 20:48 Uhr von Antipas
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
lol: also die news ist ma echt komisch geschrieben...
"Um mehr Zeit nicht ihrem Internetliebhaber verbringen zu können" oder "Die spanische Polizei konnte die Frau in Barcelona finden, allerdings nicht eingesperrt"
also echt scheisse geschrieben, wo sind die checker?!
Kommentar ansehen
10.08.2009 20:55 Uhr von Sunbeam666
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
die news ist einfach und verständlich geschrieben, was meckert ihr alle rum? Ich bin kein Frauenhasser, aber manchmal lohnt es sich nicht mehr darüber zu schreiben ^^
Kommentar ansehen
10.08.2009 20:56 Uhr von DieJenny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mandman: made my day :D
Kommentar ansehen
10.08.2009 21:00 Uhr von Jlaebbischer
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Sie hat doch, was sie wollte. Die nächste Zeit wird sie wohl nicht mehr von Spanien wegkommen... *g*
Kommentar ansehen
10.08.2009 21:02 Uhr von Bailey
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sowas krankes...
Kommentar ansehen
10.08.2009 21:59 Uhr von Lustikus
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Zitat: "Um mehr Zeit nicht ihrem Internetliebhaber verbringen zu können"

Na ob da was falsch ist?
Kommentar ansehen
10.08.2009 22:04 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
mir: tuts vor allem um den ehemann leid. ich poste mal lieber nicht, was ich der frau alles wünsche, damit der kommentar weiterhin hier stehen bleibt....
Kommentar ansehen
10.08.2009 22:59 Uhr von Caedira
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
es kommt bei männern vor und auch bei frauen.

aber es gibt bizarre fälle ( ich sag nur bigamie )
auf die ideen komme zumal meist männer.
also nichts gegen männer aber es ist schon ein bisschen schlimmer 2 leben zu führen und ein leben zusammen zu lügen anstatt sich sowas grob gesagt idiotisch simples auszudenken.

dennoch nichts dagegen dass mir der mann leid tut, bei den sorgen die er sich gemacht hat.

dennoch 1 von millarden frauen macht es und alle schiebt man über einen kamm, ich finde so sollte man hier nich anfangen !
Kommentar ansehen
10.08.2009 23:05 Uhr von tebryn
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wtf: der arme mann der hatte sicher vorwürfe gemacht wieso er net dort im urlaub is um sie zu beschützen ...

dann sowas... mit nem anderem kerl
Kommentar ansehen
10.08.2009 23:54 Uhr von kirgie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ws mus eine Bilderbuchbeziehung sein, wenn die Frau glaubt der Mann bleibt seelenruhig zuhause sitzen, wären sie entführt wird...
Kommentar ansehen
11.08.2009 10:23 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da ist es doch einfacher sich nen anderen Job zu suchen wo man viel unterwegs ist...

Ist schon erstaunlich was für ideen manche menschen so entwickeln. Wobei das ziemlich blöd ist. Aber Phantasie hat sie :)
Kommentar ansehen
11.08.2009 10:55 Uhr von BeaconHamster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gestört: Aber gut dass sie damit nich durchkam.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?