10.08.09 15:02 Uhr
 3.727
 

Mann tätowiert sich Videospiele-Helden auf die Fußsohle

Es wurden Fotos von einem Spieler veröffentlicht, der sich ein ganz besonderes Tattoo hat machen lassen.

Auf seine Fußsohlen hat er sich die beiden Videospiele-Charaktere Super Mario und Luigi tätowiert.

Die Tattoos seien gut gelungen, auch wenn sich der Tätowierte vor dem Foto die Zehnnägel hätte schneiden sollen.


WebReporter: sub85
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mann, Video, Videospiel, Fuß
Quelle: www.videogameszone.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2009 15:07 Uhr von Fireproof999
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ente: nur leider is das foto einem fake picdump entsprungen. und das sind übrigens frauenfüße
Kommentar ansehen
10.08.2009 15:07 Uhr von Nuketheduke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
urks: sowas sollte gut aussehenden Frauen vorbehalten sein ^^
Kommentar ansehen
10.08.2009 15:08 Uhr von doertel
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
LOL!!! Game-Tattoos auf den Fußsohlen ist ja schon bekloppt genug, aber dann auch noch Mario und Luigi? HALLO?!!
Kommentar ansehen
10.08.2009 15:13 Uhr von Maikrobini
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Aua: Welche Schmerzen hat man bei solch einem Tattoo?!?
Kommentar ansehen
10.08.2009 15:19 Uhr von sickboy_mhco
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
hey ich hab nen smile: auf meinen linken fuß, hach ne scheiße doch nur mein hünerauge was mich da anzwinkert;-)
Kommentar ansehen
10.08.2009 16:00 Uhr von RainerKoeln
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man: das ist ja ganz was neues. Tattoos von Videospielen sind so alt, wie Videospiele selbst.
LAHM
Kommentar ansehen
10.08.2009 16:04 Uhr von Rechthaberei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haha: Solange er sich kein Hakenkreuz auf die Schuhunterseite malt des besonderen Kribbelns wegen ist das nicht Verboten.
Kommentar ansehen
10.08.2009 16:17 Uhr von deluxe86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Tattoos seien gut gelungen, auch wenn sich der Tätowierte vor dem Foto die Zehnnägel hätte schneiden sollen"

hahahahaa aber das muss doch voll gekitzelt haben wie hat der das bloss ausgehalten xD
Kommentar ansehen
10.08.2009 16:18 Uhr von Himbeertee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Daran wird er nicht lange Freude haben.

Die Haltbarkeit von Motiven an der Stelle ist nicht sehr lange. Ich kann mir schöneres Vorstellen, als mein Leben lang mit zwei undefinierbaren Klecksen auf den Füßen rumzulaufen...
Kommentar ansehen
10.08.2009 16:19 Uhr von emjaybmg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meint der Autor die Zehn Nägel oder die Zehnägel?
Kommentar ansehen
10.08.2009 16:40 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ähhhh ???? Und die News steht unter der Rubrik "High-Tech", weil ...... ?

Könnte das mal jemand für mich recherchieren bitte :)
Kommentar ansehen
10.08.2009 17:43 Uhr von Dante30
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Tattoos: werden aber wohl auch nicht so oft zu sehen sein. Der Sinn
bei einem Tattoo ist es das man es sehen und zeigen kann.

Da muss derjenige wohl immer den Fuß heben, damit man es sehen.

Ist für mich eine Verschwendung.
Kommentar ansehen
10.08.2009 18:55 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Computec eure news sind keine news und nerven

bitte tut der welt einen gefallen und geht in den konkurs, danke
Kommentar ansehen
10.08.2009 19:35 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das is nich nur: gangstaaaaaa und punk! in einem, das is sogar noch wayne :-o
Kommentar ansehen
10.08.2009 19:56 Uhr von JasonX
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wie geil: ist das den game tattoos unter den füßen!!!!

hehe

also ich glaub ich werd mir auch mal so ein game tattoo machen!
Kommentar ansehen
11.08.2009 06:18 Uhr von Vladimir.Danilov
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dante30: " werden aber wohl auch nicht so oft zu sehen sein. Der Sinn
bei einem Tattoo ist es das man es sehen und zeigen kann."

Genau das ist Falsch! Tattoos lässt man für sich selbst stechen und nicht um sie rumzuzeigen. Deine Ausage bekräftigt nur den "Coolness-Tätowierungs-Wahn" der Jugend
Kommentar ansehen
11.08.2009 07:50 Uhr von zotrean
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nunja: Das Foto ist immernoch ein Fake! Das sieht man als laie n!
Es existiert nur ein Bild davon...die 2 kleineren unten sind aus dem selben Bild kreiert, nur etwas nachbelichtet!

Das sind Frauenfüße und ein nicht ganz so optimal gestaltetes Photoshopergebnis!

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Toter Polizist - Verdächtiger S-Bahn-Schubser wieder frei
Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?