10.08.09 15:00 Uhr
 2.041
 

Dänemark: Mohammed-Karikaturen werden ausgestellt

In einer dänischen Galerie werden die Karikaturen des Propheten Mohammed, welche ihre Bekanntheit durch die Tageszeitung "Jyllands Posten" erlangten, nun ausgestellt.

Unter den Aquarellen des Mohammed-Karikaturist en Westergaard ist auch ein Nachdruck der Karikatur in der Mohammed einen Turban in Bombenform trägt. Der Künstler sagte, dass der Galerist Guldager der erste sei, der den Mut habe, die nach Auffassung des Künstlers unpolitischen Bilder auszustellen.

Die Zeichnungen hatten im Frühjahr 2006 bei ihrer Veröffentlichung für Proteststürme in der muslimischen Welt gesorgt.


WebReporter: TheRealGodfather
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Dänemark, Karikatur, Mohammed-Karikatur
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2009 15:04 Uhr von maik9434
 
+40 | -13
 
ANZEIGEN
Tolle Sache: Entlich einer der sich traut. Werden wohl einige wieder Albträume haben. Der Mohammed kann einen auch leid tun. ( "lach")
Kommentar ansehen
10.08.2009 15:10 Uhr von W3sT
 
+14 | -57
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.08.2009 15:18 Uhr von Angraget
 
+13 | -10
 
ANZEIGEN
Muss wirklich nicht sein Von eine Seite ist es schon sowas beleidigend... aber dies alles wurde erst von den Moslems bezwungen. Die radikale Einstellung fördert solche Provokationen. Ich persönlich bin Christ und bin gegen so eine Ausstellung, den es muss wirklich nicht sein.

Trotzdem finde ich, dass wir in Europa zu viele Moslems haben, welches irgendwann zu einem Kollaps führen wird.
Kommentar ansehen
10.08.2009 15:26 Uhr von fortimbras
 
+11 | -10
 
ANZEIGEN
ganz blöde idee: die karikatur auszustellen hilft niemandem aber führt wahrscheinlich wieder zu aufständen bei den muslimen
zum eine ndie fanatiker und dann noch die breite masse die nicht weiß warum sie ausratet aber wenns die führer sagen wirds wohl stimmen
wehe wenn von den ausstellern nachher einer rumheult weil seine galerie abgebrannt ist oder ähnliches...
Kommentar ansehen
10.08.2009 15:37 Uhr von Ulli1958
 
+10 | -11
 
ANZEIGEN
Mohammed-Karikaturen immer noch im Internet! Wann werden die endlich gesperrt? Als Muslim kann doch nicht mehr sorgenlos surfen, ohne immer wieder über diesen Frevel zu stolpern.
Kommentar ansehen
10.08.2009 15:40 Uhr von Ulli1958
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
Selbst Google begeht dieses Sakrileg: Wenn ihr unvorsichtigerweise in der Google-Bildersuche nach Mohammed sucht, hat man gleich alle schändlichen Entehrungen des Propheten auf einen Blick. Die mit den Lego-Männchen steht sogar ganz vorn!
Kommentar ansehen
10.08.2009 15:46 Uhr von Angraget
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Alles Weg: Am besten wäre, keine Karikaturen, aber auch keine Extremisten. Ich kann wirklich auch nicht die extremistischen Moslems verstehen, was machen die noch hier. Die Essen und Wohnen bei Christen, aber verteufeln die Christen ganze Zeit.

Irgendwie sind die nicht normal und müssen abgeschoben werden.
Kommentar ansehen
10.08.2009 15:50 Uhr von TonyD
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
RICHTIG SO!!! es gibt auch mehr als genug karikaturen über jesus bzw gott wieso soll es dann keine von einem typen namens Mohammed geben ? ich finde es sehr gut das sich mal ejmand traut sich gegen dden islam zu stelln und nicht einfach nachgibt wenn der zentralrat sich beschwert. WEITER SO lasst euch nicht von den fremden in eurem Land unterdrücken wem es hier nicht gefällt oder sich nicht anpassen möchte soll doch bitte gehen und das sage ich als nicht rassist und selbst AUSLÄNDER...
Kommentar ansehen
10.08.2009 15:51 Uhr von Götterspötter
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
Wenn ein Glaube nicht stark genug ist, um über "solchen Angriffen" zu stehen ..... ist dieser Glaube auch nichts wert !!!

Das Mohammet-Karikatur-Drama oder die Jesus-Kontra-Kunst zeigt doch ganz eindeutig das die Religion den Menschen das Gehirn aufweicht und den "eigentlichen Glauben" zerstört

Nicht die Kritiker sind die Feinde des Glaubens, sondern kollektive Religionen egal welcher Konvention

Daraus kann nur Fundamentalismus erwachsen
Kommentar ansehen
10.08.2009 16:09 Uhr von memo81
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
@Angraget: "Trotzdem finde ich, dass wir in Europa zu viele Moslems haben, welches irgendwann zu einem Kollaps führen wird."

Das wird nicht zum Kollaps führen, wenn die Europäer keine Lust auf Kinder haben und eh nach und nach verschwinden.

Solche Karikaturen schüren nur Hass, von Millionen von Motiven auf der Welt, bei denen man niemanden beleidigen kann, wählen die wieder diese Karikaturen?
Es heißt hier immer "Meinungsfreiheit, solange niemand beleidigt wird". Hier wird der Prophet von Milliarden Muslimen verunglimpft, und ihr klatscht jedesmal in die Hände?

Dann dürften wohl Juden-Karikaturen oder Karikaturen über den Holocaust auch erlaubt sein, sind doch Meinungsfreiheiten, oder gilt das dann nicht mehr?


Diese Karikaturen sind keine sinnvollen Beiträge zum friedlichen Miteinanderleben der Menschen auf der Welt, ich weiß echt nicht, wie man sowas gutheißen kann.
Kommentar ansehen
10.08.2009 16:25 Uhr von gentleZen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
die Galerie steht bestimmt nicht mehr lange... oder der Guldager. Oder beide.
Kommentar ansehen
10.08.2009 17:12 Uhr von lacika
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
lustig: wie manche hier sagen das es religionsschädung ist.

Wenn aber der höchste islamische geistige führere der mehr macht hat als sogar der präsident in iran todesstrafe für demonstranten fordert geht das in ordnung.
http://www.noows.de/...

Es ist genauso wenn der Papst die Todesstrafe fordert für die Italiener wenn sie gegen die Regierung demonstrieren.



oder wenn gläubige mosleme massentötung durchführen wollen geht das auch in ordnung.

http://de.reuters.com/...

http://www.spiegel.de/...

Wegen diese islamische gläubige schreien die mosleme nicht auf das sie nicht in namen des islam gehandelt haben.
Kommentar ansehen
10.08.2009 18:10 Uhr von Flutschfinger
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
wenn muslime soooo von ihrem glauben überzeugt währen, wie sie tun, dann würden sie darauf vertrauen, das allah die urheber und verbreiter der karikaturen den arsch voll bekommen. tun sie aber nicht und somit sind diejenigen, die am lautesten aufschreien die größten heuchler....
Kommentar ansehen
10.08.2009 18:15 Uhr von Dracultepes
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@eme11: Die Karikaturen über das Judentum hast du in jedem Geschichtsbuch, nie eine Schule besucht? Oder in Geschichte immer geschlafen?

Fail!

Und ja ich will den Islam verteufeln, genauso wie das Christentum und so fast ziemlich jede Religion(Buddhisten nehm ich mal raus die sind mir Sympathisch). Und, heul doch! Nen paar Spinner streiten sich drum wer den cooleren Imaginären Freund hat.


Ich mag Dänemark, hätten die nurnich so ne doofe Sprache wäre es eine Option zum auswandern.
Kommentar ansehen
10.08.2009 20:25 Uhr von Melis
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Aus welchem vernüftigen Grund, mit welcher Rechtfertigung wird so etwas gemacht - kann mir das einer erklären? haben die keine anderen probleme? jedes zweijährige kind hat da mehr grips im kopf.
Kommentar ansehen
10.08.2009 20:31 Uhr von kommentator3
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Blos nicht: vor irgendwelchen religiösen Eifferern kuschen.

Je mehr man zurückweicht, desto mehr nehmen die sich raus.
Kommentar ansehen
10.08.2009 22:09 Uhr von Ottoman
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
selber schuld, leidet auch dafür alleine! Werbung ist gut.
sollen sie ruhig ausstellen viel spaß dabei.
Kommentar ansehen
10.08.2009 22:44 Uhr von kara1973
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@GP130: oder sollte ich @BIR_OSMANLI
Hast du wieder einen neuen Name?
Du laberst so einen Müll...
Kommentar ansehen
10.08.2009 23:58 Uhr von lilia22
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
religionsfeindlich und einfach nur abschaum!!! Meiner Meinung will dieser verdammte künstler nur somit berühmt werden einfach nur erbärmlich und rassitisch sowas!!! ihr regt euch über uns moslems auf dennoch seid ihr mit so einer einstellung wohl kaum besser das zeigt einfach nur das ihr schwach seid und so provozieren wollt und wundert euch dann nicht wenn sich die moslems darüber auffregen denn auch zurecht niemand ist es erlaubt unseren Propheten so zu schau stellen einfach nur schamlos und respektlos gegenüber anderen religionen.!!!
Kommentar ansehen
11.08.2009 00:09 Uhr von jdnttr
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und morgen brennt Dänemark :D
Kommentar ansehen
11.08.2009 00:19 Uhr von Sir_Cumalot
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
und übermorgen wird dafür dann der Iran befreit :]
Kommentar ansehen
11.08.2009 05:46 Uhr von sternsauer2009
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
gut so: sehr gut so!
Kommentar ansehen
11.08.2009 10:46 Uhr von BeaconHamster
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Terrorismus funktioniert nämlich nur: wenn man einlenkt und aufgibt. Dann denken diese Leute sie können immer erreichen wenn sie mit Gewalt drohen.
Kommentar ansehen
11.08.2009 11:28 Uhr von derKuenzel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Imagine no religion: Imagine no religion.....


Aber mal ernsthaft - es wird Zeit dass sich die Menschheit endlich von all diesen Märchenfiguren trennt und aufhört sich deswegen zu bekriegen.

Sollte es einen allmächtigen Gott geben (was ich nicht kathegorisch ausschließe) dann bräuchte er sicher keine Menschen die seinen "guten Ruf" mit Gewalt verteidigen.

Sind wir denn wirklich nichts weiter als ein Haufen Wilder?

Diese Karikaturen spielen genau auf diesen Zustand an und sind deshalb mehr als überfällig.
Kommentar ansehen
11.08.2009 12:08 Uhr von Missionar_Paladin
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
FAIRständnis: Als Christ bin ich auch nicht glücklich, verunstaltete Zeichnungen über Jesus zu sehen. Aber das ändert doch nichts an meinem Glauben und zum provozieren reicht soetwas nicht aus, da der Glaube doch darüber stehen sollte.

Und jemanden Gewalt anzudrohen, zeigt lediglich, dass in den Karrikaturen ein Funken Wahrheit steckt.

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?