10.08.09 14:19 Uhr
 1.113
 

Athen: Safeknacker im Tresor gefangen - Polizei bricht Wand auf

In Athen hat sich ein Bankräuber auf unfreiwillige Weise selbst "gestellt": Ein Safeknacker musste, nachdem er infolge eines ausgelösten Alarms zwei Tage im Tresorraum eingesperrt geworden war, von der Polizei befreit werden.

Der Einbrecher hatte sich am vergangenem Freitagabend in der Bank versteckt. Nachdem er sich Zugang zum Tresor verschafft hatte, ging der Alarm los. Die Sicherheitsmechanismen versperrten dem Mann den Fluchtweg.

Für die Polizei war die Festnahme zwar leichtes Spiel, zuvor mussten die Behörden jedoch eine Wand aufbrechen, um an den Täter zu gelangen.


WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Athen, Wand, Tresor
Quelle: www.rooster24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2009 14:17 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, im prall gefüllten Tresorraum sitzen und nicht rauskommen - das ist wohl der Albtraum eines jeden Safeknackers haha. In der Quelle kann man diese kuriose Geschichte ausführlicher nachlesen.
Kommentar ansehen
10.08.2009 15:31 Uhr von JJJonas
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
sinn? welchen sinn hat dieses sicherheitssystem wenn man es nicht mehr aufbekommt und man die wand einreissen muss.
Kommentar ansehen
10.08.2009 15:31 Uhr von xj12
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wie? Laut Quelle "Mitarbeiter der Bank konnten das Sicherheitssystem nicht ueberwinden"? Polizei muss Wand aufbrechen? Irgendwie glaub ich dass das Sicherheitssystem so nicht geplant war.
Kommentar ansehen
10.08.2009 16:24 Uhr von deluxe86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selten dähmliches: sicherheitssystem ABER zumindest weiss man jetzt wie man es als Einbrecher nicht machen sollte =)
Kommentar ansehen
10.08.2009 17:43 Uhr von Azeruel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum dämliches Sicherheitssystem? Es hat genau das getan was es sollte, das geld gesichert.

Warum sollte man ein Sicherheitssystem auf normalen wege wieder aufbekommen? Sicherlich wäre das einfacher, zu gleich wäre es aber auch ein Sicherheitsrisiko.

Also bitte, so oder so, man kann es den Leuten einfach nicht recht machen. Zu sicher, zu unsicher... Entscheidet euch was ihr wollt ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?