10.08.09 11:10 Uhr
 5.219
 

Sauna-Weltmeisterschaft: Über drei Minuten bei 110 Grad

Das war nicht zu erwarten: Das Finale der Sauna-Weltmeisterschaft ging nicht an die finnische Titelverteidigerin, sondern an eine Russin.

Über drei Minuten schwitzte die Russin bei 110 Grad und schlug die amtierende Weltmeisterin damit um wenige Sekunden.

Den dritten Platz konnte sich die deutsche Sauna-Meisterin Silvia Pfuhl sichern. Sie kam jedoch nicht annähernd an die Zeit der Erstplatzierten ran. Bei den Männern war übrigens kein Deutscher dabei. Zudem gab es dort einen Doppelsieg.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Weltmeister, Minute, Weltmeisterschaft, Grad, Sauna, 110
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Streit in Mönchengladbach: Mann bei Angriff mit Glasflasche schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2009 11:16 Uhr von Ned_Flanders
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Warum tun sich Menschen sowas an?
Die Sauna dient zur Entspannung und der Gesundheit.

Das hier ist doch purer Stress für den Körper !
Kommentar ansehen
10.08.2009 11:34 Uhr von Major_Sepp
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
110 Grad, oder: lebend gekocht.

Ziemlich krank...
Kommentar ansehen
10.08.2009 11:34 Uhr von rubberduck09
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Mit oder ohne Aufguss? Ich halts locker 5 Minuten bei der Temperatur aus.

Allerdings kostets einige Mühen, den Aufguss-Heini aus der Sauna fernzuhalten.
Kommentar ansehen
10.08.2009 11:49 Uhr von denny1252
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
3 Minuten: sind bestimmt dort eine Ewigkeit.

Habe mal einen Bericht gesehen, wo sich Menschen sogar 120 Grad angetan haben, aber nur wenige Sekunden.

Ich gehe lieber bei etwas weniger Hitze in die Sauna :)
Kommentar ansehen
10.08.2009 12:04 Uhr von phiLue
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@rubberduck09: Kann dir nur zustimmen, als ich diese Nachricht gelesen hatte dachte ich nur "Scheiße, solltest bei dieser Meisterschaft vllt auch mitmachen".

Allerdings wenn es mit Aufguss ist, dann wirds wirklich schnell unangenehm, besonders wenn du die Augen offen hast. Das fühlt sich an als ob die gleich raus platzen würden x___X
Kommentar ansehen
10.08.2009 12:06 Uhr von marco16181
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei uns in der Firma werden sterile Lösungen bei 121°C autoklaviert. Von 110°C auf 121°C fehlen da nicht viel.....
Kommentar ansehen
10.08.2009 12:51 Uhr von Zahnpasta
 
+0 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.08.2009 13:03 Uhr von Daywalker1974
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die spinnen die verrückten!!!

Das war mein erster Gedanke, als ich das gelesen habe. Da kann man sich nur warum es immer wieder Menschen gibt, die sich sowas antun, ähnlich ist es mit den verrückten, die "Wettfressen" veranstallten bzw. daran teilnehmen...
Ich nenne sowas einfach DUMMHEIT
Kommentar ansehen
10.08.2009 13:55 Uhr von SNwirdimmermieser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@rubberduck etc Zitat Quelle: "Jede halbe Minute wird etwa ein halber Liter Wasser auf den Ofen gegossen"
Kommentar ansehen
10.08.2009 13:59 Uhr von SNwirdimmermieser
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@zahnpasta: Wer im Glashaus sitzt... Wenn Du es schaffst 3h bei 110°C und alle 30sek. Aufguss in der Sauna zu sitzen, nenn ich Dich Hummerkönig...
Kommentar ansehen
10.08.2009 15:38 Uhr von Lifeform
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Krass aber wenn man bedenkt das Feuerwehrleute in voller Montur ca. 20Minuten während der Brandbekämpfung in Räumen Temperaturen von ca. 170-200°C (auf Türklinkenhöhe) ausgesetzt sind... naja, trotzdem Hut ab vor den Frauen. Jedoch für mich etwas kirre im Kopf wenn man sich das antut =)
Kommentar ansehen
10.08.2009 21:05 Uhr von promises
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
viel: zu heiß, das würde ich nie aushalten
Kommentar ansehen
12.08.2009 05:38 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin seit ungefaehr 35 Jahen Saunagaenger und selbst hier in Thailand, wo man bedenken muss, dass es selten unter 30 Grad hat, gehe ich an Regentagen regelmaessig in die Sauna.

Ich finde diesen Wettbewerb, wie all das Extremgetue fuer uebertrieben und nur kopflastige Menschen tun sich sowas an. Allerdings muss ich auch sagen, ich wuerde diese 3 Minuten auch aushalten. Ein Beispiel aus vergangenen Tagen, ich sass in der Sauna und wir hatten eine Unterhaltung, die ich durch meine spitzen Kommentare immer und immer wieder anheizte.

Auf der obersten Sitzreihe war es 85 Grad warm. Ich sass allerdings unten, wo ungefaehr 70 Grad herrschten. Vor lauter Diskutieren blieb ich 1 Stunde und 20 Minuten ohne Unterbrechung in der Sauna sitzen. Das ist doch auch mal ein Rekord, oder?

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?