10.08.09 10:20 Uhr
 184
 

Bregenz: Festspiele haben wohl "Tenoritis" - bereits dritter Tenor im Einsatz

Die Festspiele in Bregenz haben, was die Stimmbesetzung der Tenöre angeht, in diesem Jahr viel Pech zu vermelden. Zuerst wurde der unter Vertrag genommene Tenor Robert Gambill krank und der Ersatzsänger Peter Seiffert ist jetzt im Krankenhaus und muss behandelt werden.

Dies bedauerte der Pressesprecher der Festspiele, Axel Renner, der dazu sagte: "Die Festspielleitung musste erneut nach Ersatz suchen und wurde mit dem aus Großbritannien stammenden Ian Storey fündig."

Dieser wird am heutigen Montag im Festspielhaus auftreten, wo die Wiener Symphoniker unter der Leitung von Markus Stenz, die konzertante Darbietung von Wagners "Tristan und Isolde" zu Gehör bringen. Seinen Auftritt hat Storey im zweiten Akt der Oper.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Einsatz, Festspiel, Tenor
Quelle: www.wienweb.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2009 10:16 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Tenöre "abgesungen", also stimmlich verschlissen worden wären, dann wäre die Leitung verantwortlich. Aber das gleich zwei Tenöre wegen Krankheit ausfallen kann, sollte nicht passieren und ist Pech. (Bild zeigt Zuschauertribüne und Teile der Seebühne in Bregenz)
Kommentar ansehen
10.08.2009 14:15 Uhr von Scorpio1284
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tristan und Isolde: also ist bei dieser News nicht die Darbietung auf dem See gemeint, sondern die Vorstellungen im Konzerthaus.

Die Seebühne ist zu empfehlen. (Da sind die Hauptrollen eh dreifach besetzt ;) )
Kommentar ansehen
10.08.2009 18:19 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Scorpio1284: Steht doch in der News unter KA 3 ...im Festspielhaus findet diese "Tristan und Isolde" Aufführung statt. Wahrscheinlich müssen sich die Reserven ja auch stimmlich erholen....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?