10.08.09 08:47 Uhr
 27.588
 

Mann beschuldigt seine Katze, Tausende Kinderpornos heruntergeladen zu haben

Nach Angaben der Behörden von Florida, hat ein 48 Jahre alter Mann, der wegen des Herunterladens von Kinderpornografie angeklagt wurde, seine Katze der Tat beschuldigt.

Wie berichtet wird, hatte der Beschuldigte ausgesagt, er hätte seinen Computer laufen lassen. Dann sei seine Katze auf die Tastatur des Rechners gesprungen und plötzlich seien die Bilder erschienen. Mehr als 1.000 kinderpornografische Bilder wurden bei dem Mann entdeckt.

Die Behörden schenkten dem Mann offensichtlich keinen Glauben, denn er wurde zunächst in das Gefängnis von Martin County gebracht. Es wurde eine Kaution in Höhe von 250.000 US-Dollar festgelegt.


WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Kind, Katze, Kinderporno
Quelle: www.nbcmiami.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein
Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

42 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2009 09:05 Uhr von DonMigel
 
+49 | -1
 
ANZEIGEN
achsoooo: und ich wundere mich jeden Monat erneut warum ich keine Kohle auf m Konto habe ...Mein Kater ist schuld :-)
Kommentar ansehen
10.08.2009 09:10 Uhr von Pilzsammler
 
+62 | -1
 
ANZEIGEN
macht eure katze sowas nicht? Meine surft derzeitig immer rum und ärgert sich wegen dem Stop-Schild :) Ich zeige ihr den DNS-change nicht :D
Kommentar ansehen
10.08.2009 09:16 Uhr von freddiiii
 
+33 | -0
 
ANZEIGEN
nochmal glück gehabt. meine katze bestellt fast im minutentakt pizza... wird langsam teuer :(
Kommentar ansehen
10.08.2009 09:19 Uhr von jensen74
 
+16 | -25
 
ANZEIGEN
oh nein: was für ein Vollidiot. Das arme Tier beschuldigen, gibt gleich noch ein paar Jahre extra.
Kommentar ansehen
10.08.2009 09:19 Uhr von Ulli1958
 
+22 | -21
 
ANZEIGEN
Meine Muschi bringt mir viele Mäuse: (bitte nicht falsch verstehen, war nur ein Wortspiel)
Kommentar ansehen
10.08.2009 10:20 Uhr von fortimbras
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
war klar dass das in amerika war sowas würde es in deutschland nicht geben
da glauben die gerichte doch tatsächlich der mann hätte sich das ausgedacht...
Kommentar ansehen
10.08.2009 10:24 Uhr von Chaosmaus
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
was war: das denn für eine Katze? etwa ein perverser perser? (Wortspiel/Ironie off)
Kommentar ansehen
10.08.2009 10:26 Uhr von pfostengott
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
in den usa könnte er sogar tatsächlich damit durchkommen!!!
Kommentar ansehen
10.08.2009 10:37 Uhr von Ned_Flanders
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Meine Katze hat mir auf die Tastatur gekotzt, als ich auf Shortnews war.
Seitdem geht nur noch Shortnews... und nix anderes !
Kommentar ansehen
10.08.2009 10:42 Uhr von Motzer
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, die Katze nimmt sich einen Anwalt und zeigt diesen Typen wegen Verleumdung an. Die arme Mieze bekommt doch keinen Kater mehr ab, wenn sich in der Nachbarschaft erst einmal herumgesprochen hat, dass sie angeblich auf Kinderpornos steht.
Kommentar ansehen
10.08.2009 11:12 Uhr von derPudel
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
meine Katze levelt meinen WoW twink.
Kommentar ansehen
10.08.2009 11:54 Uhr von Leeson
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
STOP-Schilder? Weder ich noch meine Katze haben schon eines dieser Schilder gesehen...!!!

Aber neulich, auf na File-Sharing-Seite, hat sich eine "Werbefenster" geöffnet und mich auf eine Seite geschickt, wo meiner Meinung nach sehr junge Frauen abgebildet waren.

Hab ich gleich wieder geschlossen und war sehr erschrocken.
Aber ein Stopschild war da nicht zu sehen.
Wenn die Polizei jetzt kommt schiebe ich die Schuld auf den Staat... der wollte immerhin solche Seiten sperren.
Dafür zahle ich ja auch Steuern..

PS. meine Katze macht sich nur den TV an und bei Youtube will sie immer Tierfilme sehen.
Kommentar ansehen
10.08.2009 12:39 Uhr von Farscape99
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich ist die Katze: auch schlau genug, die Futterdosen im Internet zu bestellen und selber zu öffnen, weil der Benutzer wahrscheinlich eine llaaaange Zeit weg bleiben dürfte...
Kommentar ansehen
10.08.2009 13:06 Uhr von 1praxis1
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Mann beschuldigt seine Katze: Vielleicht hat dieser Mann das Pfötchen seiner Katze auf die Taste gelegt - dann hatte er ja recht - denn es waren nicht seine Finger. Ha ha ha
Auf was für Ideen manche kommen - ist schon toll
Kommentar ansehen
10.08.2009 13:12 Uhr von vboeckli
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: Hoffentlich hat ihn die Katze mit ihren Krallen auch gleich noch befriedigt!!!!
tztztz Männer und ihre Ausreden.........
Kommentar ansehen
10.08.2009 13:28 Uhr von goezuekarabela
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
soso seine katze: wisst ihr was,wenn der damit durchgekommen wär, hätte ich morgen meinen welpen losgeschickt, um einen Juwelier auszurauben XD
Kommentar ansehen
10.08.2009 13:47 Uhr von Deniz1008
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
böse katze(en), pmornos und drogen sind normal hier der beweis:

http://www.youtube.com/...

:)
Kommentar ansehen
10.08.2009 13:57 Uhr von Daywalker1974
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Katzen sind schlau, aber ob man ner Katze so viel Intelligenz zutrauen kann, das mag man bezweifeln.
Ich denke dem Mann sollte man dafür mit der Höchsmöglichen Strafe belegen das er Kinderpornografische Bilder auf dem PC hatte...
Kommentar ansehen
10.08.2009 14:25 Uhr von sickboy_mhco
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
jaja so ne, muschy zu haben ähhhh sorry katze ist schon recht gefährlich. naja wenigstens hat ers nicht auf dem hamster geschoben oder seinen goldfischen;-)
Kommentar ansehen
10.08.2009 14:27 Uhr von marcells
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
peinliches Strafsystem: Musste letzt nicht ein Student wg. ein paar Musikstücken mehr als 700.000$ Strafe zahlen?
Kommentar ansehen
10.08.2009 14:54 Uhr von LonelyRanger
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
hm wäre es Hm, wäre es ein Kater gewesen und man hätte ihn mit einem Ständer am Bildschirm erwischt wäre es ja vielleicht möglich, ansonsten lebenslänglich wie man es mit jedem solcher Schweine machen sollte und das ist Eigentlich noch viel zu wenig an Strafe!!
Kommentar ansehen
10.08.2009 15:06 Uhr von Nethyae
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Kommt cool Der arme Mann lässt seinen PC laufen, da kommt die Katze an und lädt sich einfach illegale Kinderpornos!
Zu beachten ist der Satz "Dann sei seine Katze auf die Tastatur des Rechners gesprungen und plötzlich seien die Bilder erschienen.". Ich bezweifle ehrlich gesagt, dass von ein paar gedrückten Tasten über 1.000 Bilder runtergeladen werden... Zudem auch noch alle kinderpornografisch. Irgendwo ist da´n Knick inner Logik^^
Kommentar ansehen
10.08.2009 15:23 Uhr von Psiron
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bei manchen Leuten kann man sich einfach nur denken wie dumm kann man eigentlich sein. Hat der wirklich geglaubt das ihm jemand das abnimmt?
Kommentar ansehen
10.08.2009 16:18 Uhr von mel321
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Das kann doch wirklich passieren! wenn er gerade eMule offen hat, nach paar normale Pronos sucht, dann geht wer weg, katze kommt, kommt auf rechtsklick vom notebook, dann auf enter und schon wird es runtergezogen und er sieht es auch nicht unbedingt dass es geladen wurde...

soo 100%ig unvorstellbar ist das ganze garnicht!

Es passieren immer mal kuriose sachen die kein mensch glauben aber wahr sind, warum dann nicht auch hier?
Kommentar ansehen
10.08.2009 16:29 Uhr von heliopolis
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, möglich ist alles, auch wenn das in einem solchen Fall schon sehr unwahrscheinlich ist. Da muss die Katze schon sehr viel Glück haben, wenn sie nicht nur einen solch umfangreichen Download anleiert, sondern auch gleich noch von Seiten, die man wohl nur als Insider kennen kann. Ein sehr unglücklicher Zufall.

Was mich ja immer wieder wundert, da sind diese Leute so ´intelligent´ und finden entsprechende Seiten für ihre perversen Triebe, aber sind nicht in der Lage ihre Festplatte zu verschlüsseln. Das wäre mit PGP Desktop ein Klacks. Muss man nicht mal viel Ahnung haben. Und da es in den USA den 5. Zusatzartikel gibt, muss niemand sein Kennwort verraten, da er sich damit selbst belasten könnte.

Refresh |<-- <-   1-25/42   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?