09.08.09 19:27 Uhr
 99
 

Fußball: Freiburg und Hamburg trennten sich unentschieden

In einer der Sonntagsbegegnungen des ersten Spieltags in der Fußball-Bundesliga standen sich der SC Feiburg und der Hamburger Sportverein gegenüber.

Zunächst waren es die Hamburger, die durch einen Treffer von Jonathan Pitroipa bereits in der dritten Spielminute in Führung gegangen waren.

Erst in der 65. Minute gelang den Freiburgern dann durch einen Treffer von Tommy Bechmann vor 24.000 Zuschauern im heimischen Stadion der Ausgleich. Das Spiel endete 1:1.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburg, Freiburg
Quelle: www.dfb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2009 21:21 Uhr von xjv8
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das: ist schön für die Freiburger, ich hoffe sie bleiben diesmal etwas länger ERSTKLASSIG

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?