09.08.09 16:37 Uhr
 1.007
 

CDU/CSU: Wird die Union nach der Bundestagswahl aufgespalten?

Zur Rechtmäßigkeit des Bündnisses zwischen CDU und CSU ließ die CSU nun ein Rechtsgutachten erstellen. Führende Unionspolitiker befürchten offensichtlich, dass die SPD nach der Wahl im September die Rechtmäßigkeit der Union in Frage stellen könnte.

Würde die Union im Bundestag gespalten werden, dann wäre die SPD stärkste Einzelpartei.

Offensichtlich beobachtet die SPD dieses Thema schon seit längerem. Eine öffentliche Debatte nach der Bundestagswahl wäre nach Verlautbarungen aus SPD-Kreisen demnach möglich.


WebReporter: heinolds
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, CSU, Bundestag, Union, Bundestagswahl
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2009 16:48 Uhr von Ned_Flanders
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
Was ist dann das neue Ziel der CSU ?
Etwa einen eigenen Staat?

Na ja, alles Üble hat mal klein angefangen...
Kommentar ansehen
09.08.2009 17:12 Uhr von Milkcuts
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
oh je: hatten wir das nicht schon vor ein paar Jahren als Schröder verloren hat?
Kommentar ansehen
09.08.2009 17:13 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
wow: da fahren die sozialdemokraten schweres geschütz aus. sollen se sich ruhig die köpfe einschlagen. nicht umsonst heists: wenn sich zwei streiten, freut sich der dritte^^
Kommentar ansehen
09.08.2009 17:47 Uhr von Gonzomilia
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Fusion? @BastB: Naja, das wird niemlas möglich sein, weil CDU und CSU in Kernfragen gänzlich unterschiedlich sind. Die CSU ist so gesehn wenn man sich alles genauer betrachtet und die Geschichte kennt, naja wie soll ich sagen, naja ich sags lieber nicht, auch wenns net schlimm wär... Aber alleine der Name sagt einiges aus, und das passt nun ja wohl garnicht zur CDU :D MfG Das Bündnis ist da um bestimmte "gemeinsame große Ziele" durchsetzen zu können. Bei jeglichen anderen Fragen zerreissen die beiden Parteien sich ständig. Was das Programm betrifft, passen dann ja wohl schon eher Linke und SPD zusammen... lach!. CDU und CSU sind 2 verschiedene Parteien. ich würde beide als konservativ einstufen, aber CSU sozial, wenn man das so sagen darf... und CDU nicht sozial... MfG Ich finde diese Überprüfung gut, steht doch dieser CDU/CSU Komplex fast schon wie eine diktatorische macht an de spitze^^ allein aus diesem Grund wohlbemerkt...
Kommentar ansehen
09.08.2009 18:27 Uhr von skipjack
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Schade: wenn erst nach der Wahl...

Zumindest meiner bescheidenen Meinung nach, ist die CSU von diesen beiden, die einzige Partei, die Argumente hat und somit waehlbar ist.

Was man von der CDU absolut nicht behaupten kann...

Es waere zu schoen, wenn nur noch die CSU dran ist und die CDU ein fuer alle x von der Buehne verschwunden ist/waereö...
Kommentar ansehen
09.08.2009 18:31 Uhr von fortimbras
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
alle jahre wieder die spd bemängelt das doch vor während und nach jeder bundestags wahl
und haben ja auch recht damit
cdu und csu bestehen immer wieder darauf dass sie als zwei unabhängige parteien angesehen werden
nur bei der bundestags wahl legen sie einfach ihre stimmen zusammen und spielen große partei...

aber ich zweifel drann dass irgendjemand glaubt dass die wirklich ausseinander oder ganz zusammen gehen
die sind beide aufeinander angewiesen
ich wäre mir nichtmal sicher ob es die csu alleine in den bundestag schafft
Kommentar ansehen
09.08.2009 20:00 Uhr von kommentator3
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Gut für die Union: dann können die ein breiteres Spektrum abdecken und so insgesamt mehr Stimmen bekommen.
Kommentar ansehen
09.08.2009 20:51 Uhr von TheRealGodfather
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Stärkste Partei? DIe SPD sollte lieber aufpassen dass sie nicht noch hinter die FDP zurückfallen.

Und selbst wenn sie sich berappeln, glaub ich nicht dass die SPD an der CDU alleine vorbeigeht.
Kommentar ansehen
10.08.2009 06:14 Uhr von Jerryberlin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwann: Fusioniert dann die SPD mit DIE LINKE.
Unter welchem Kürzel? Es darf geraten werden.
Alles schon mal da gewesen ...
Kommentar ansehen
10.08.2009 08:53 Uhr von Azrael_666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Absurd: Wenn sich die Politiker und politischen Kräfte in Deutschland nicht sehr schnell wieder auf das besinnen, was eigentlich ihre Aufgabe ist, können sie das ganze System gleich mit in die Tonne treten. Korruption, Planlosigkeit und Ignoranz sind langsam nicht mehr zu überbieten.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?