09.08.09 11:51 Uhr
 1.349
 

Polizeigroßeinsatz verhinderte Musikkonzert von "Kampfzone" und "Short Cropped"

In Lindenau wollten am gestrigen späten Samstagabend Musikbands aus der rechtsextremen Szene in einem Motorradverein mit ihren volksverhetzenden Songs bei den dortigen "Deutschen Frauen und Männern" für Stimmung sorgen. Unter den Bands befanden sich z.B. die "Short Cropped" und die "Kampfzone"

Die Polizei in Lindenau war allerdings von dem Musikkonzert im Motorradclub informiert worden. So gelang es den Lindenauer Polizeibeamten gemeinsam mit den Leipziger Kollegen sowie weiteren Einsatzkräften des polizeilichen Bereitschaftsdienstes die musikalische Veranstaltung friedlich aufzulösen.

In dem Motorradclub waren während des Großeinsatzes der Polizei 60 Leute anwesend. 20 andere Personen aus der rechten Szene wurden von der Polizei nahe des Clubs gesichtet. Die Polizei stellte die Personalien der Anwesenden sicher. Nach etwa sechseinhalb Stunden war die Polizeiaktion beendet.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Musik, Kampf
Quelle: www.polizei.sachsen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2009 12:02 Uhr von ohnehund
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Man sind die Rechten Doof!!
Sollen sie sich eine Moschee vom deutschen Steuergeld bauen lassen!!
Dort könnten sie, ohne von der Polizei belästigt zu werden, ihre Hetze und Propagandamusik präsentieren!!
Kommentar ansehen
09.08.2009 14:02 Uhr von DerN1cK
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Kann man den Hetzer: Aguirre nicht mal von SN verbannen? Der ist ja wie Goebbels, nur verkehrt herum
Kommentar ansehen
10.08.2009 01:26 Uhr von Roezmatazz
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Seid wann ist Kampfzone eine Naziband????

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?