09.08.09 10:59 Uhr
 110
 

Öffentlichkeitsarbeit der Wiener Staatsoper mit kostenfreien Live-Übertragungen

Mit einer neuen Idee wartet jetzt in der Donaumetropole Wien die Staatsoper auf. Auf dem audio-visuellen Weg sollen jetzt zum ersten Mal neue Vorstellungen direkt und live auf einer großen Filmleinwand präsentiert werden.

Die neue Attraktion läuft unter dem Motto: "Oper live am Platz" und es wurde bereits jetzt angekündigt, dass in den Monaten September und Oktober 2009 auf dem Wiener Herbert-von-Karajan-Platz verschiedene Aufführungen übertragen werden. Dazu gehören neben Opern- auch Ballett-Veranstaltungen.

Der Zugang zu den Übertragungen ist kostenfrei und es werden die Aufführungen auch mit Untertiteln zu sehen sein. Etwa 45 Minuten vor dem Vorstellungsbeginn und in den zwischenzeitlichen Pausen, werden Informationen zur Wiener Staatsoper gegeben.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Staat, Live, Öffentlichkeit, Übertragung, Staatsoper, Live-Übertragung
Quelle: aktuell.klassik.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2009 10:47 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Bayreuth bei den Wagner-Festspielen wollen sie nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, dieses Public Viewing auch in den kommenden Jahren durchführen. Auch für Wien ein zusätzliche Anreiz, wenn man für manche Vorstellungen keine Karten mehr bekommt oder auf "lau" live dabei sein will. (Bild zeigt Gebäude der Wiener Staatsoper)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?