09.08.09 10:51 Uhr
 1.018
 

Nigeria: Ehepaar peppte sein Sexleben auf - in der Kirche

Da das Sexleben von Tolu Akintepe und seiner Frau Bunmi etwas eingeschlafen war, beschlossen sie Sex in der Kirche zu haben.

Als es dazu kam, wurden sie von einem Pastor beim Geschlechtsverkehr auf dem Altar erwischt. Die beiden kamen vor Gericht und wurden zu einer Geldstrafe von 100 Pfund verdonnert.

Außerdem verlangte der Pastor, dass sie den Altar reinigen und Busse tun. Das Ehepaar bot sich zusätzlich freiwillig an, die Kirche eine Woche lang zu putzen.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kirche, Nigeria, Ehepaar
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2009 10:08 Uhr von promises
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Etwas respektlos ist es ja, es in der Kirche zu treiben. Sie hätten sich einfach nicht erwischen lassen sollen. Trotzdem finde ich es gut, dass die beiden einsichtig sind.
Kommentar ansehen
09.08.2009 11:02 Uhr von kingoftf
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
In der: einen Woche, unbeobachtet in der Kirche, geht es dann richtig ab........
Kommentar ansehen
09.08.2009 11:12 Uhr von Aether
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
So ist das: Irgendwas stumpft das Sexleben ab, und da suchen die Menschen eben Abwewchslung, gehen Fremd, und in den Swinger Club..
Kommentar ansehen
09.08.2009 11:16 Uhr von Muckelchen89
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
am besten: find ich eh die namen :-)
Kommentar ansehen
09.08.2009 11:16 Uhr von ePumuckl
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
finde ich: ja lustig, auch wenn man eigentlich etwas mehr ehrfurcht vor der kirche haben sollte, aber wenn es jetzt wieder besser ist... dann kann es auch nur in gottes sinne gewesen sein
Kommentar ansehen
09.08.2009 11:19 Uhr von atrocity
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Busse tuen? Das mit dem Busse tuen vertseh ich net... das ist doch so ne christliche Sache, oder? Da die beiden ziemlich sicher keine Christen sind kann man das doch sicher nicht von ihnen verlangen, oder?
Außerdem... warum auf dem Altar? Das ist doch sicher verdammt unbequem!
Kommentar ansehen
09.08.2009 11:20 Uhr von ohnehund
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wieder gelangweilte, die Fic*en zum Hobby gemacht haben. Sollen sie doch ungeschützten Sex machen und Kinder bekommen. Dann haben die andere Sorgen!! 100%!!
Kommentar ansehen
09.08.2009 11:35 Uhr von kommentator3
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ohnehund: dann hat die Gesellschaft Sorgen.
Kommentar ansehen
09.08.2009 11:41 Uhr von Stalker_CH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Atrocity: Warum sollen das keine Christen sein? weil sie aus Afrika sind?

In Afrika gibts übrigens auch sehr viele Christen
Kommentar ansehen
09.08.2009 11:44 Uhr von ohnehund
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
kommentator3: Welche Sorgen??
z.B
Viele Kinder oder
Exhibitsionisten Tittennews Vergewaltigungs--FREIES Deutschland???
Kommentar ansehen
09.08.2009 12:55 Uhr von Missionar_Paladin
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ich find es voll zum kotzen! Für mich hat der Ort etwas heiliges, in Gedenken an Freude, Familie, den ich dort die letzte Ehre erweisen konnte.

Die Kirche sollte ein Ort des Gebetes sein und kein Puff. Können die denn nicht woanders fic*en, gibt es keine öffentlichen Toiletten, einfach ekelhaft. Hoffentlich machen die das mal in einer Moschee, dann gibt es mehr als nur ne Geldstrafe.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?