08.08.09 09:51 Uhr
 276
 

Fußball: Ärger um Herthas Neuzugang Bengtsson

Der Sportdirektor von Lazio Rom, Igli Tare (36), will gegen Herthas neuen Innenverteidiger Rasmus Bengtsson (23) eine FIFA-Sperre erwirken.

Nach Aussage von Tare soll der Schwede einen Vertrag über vier Jahre bei Lazio unterschrieben haben. Der Original-Vertrag mit der Unterschrift von Bengtsson soll sich im Besitz seines Beraters Oliver Cabrera befinden.

Nach Ansicht von Hertha-Manager Michael Preetz muss man sich keine Sorgen machen. "Wir haben Verträge mit dem Spieler und Trelleborg. Die Spielfreigabe haben wir erhalten", so Preetz.


WebReporter: baerliner
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Ärger, Hertha BSC Berlin
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?