07.08.09 22:36 Uhr
 114
 

Fußball: Wolfsburg siegt beim Auftakt der neuen Bundesliga-Saison

Dem Meister der vergangenen Bundesliga-Saison, dem VfL Wolfsburg, gelang zum Auftakt der neuen Saison am heutigen Freitag ein Sieg gegen den VfB Stuttgart.

Mit 2:0 siegten die Wolfsburger im Auftaktspiel durch Tore von Misimovic in der 71. Minute und Grafite in der 82. Minute.

Die letzten Minuten mussten die Stuttgarter in Unterzahl spielen, nachdem Träsch in der 78. Minute verletzungsbedingt den Platz verlassen musste. Die Stuttgarter hatten zu diesem Zeitpunkt ihr Wechselkontingent bereits ausgeschöpft.


WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Saison, Wolfsburg, Auftakt
Quelle: www.dfb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2009 22:40 Uhr von ohne_alles
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schönes Spiel! Aber die teilweise angewandte Vogelperspektive der Kamera hat ganz schön genervt. Sollten die sofort wieder abschaffen.
Kommentar ansehen
07.08.2009 22:43 Uhr von ingo1610
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Und: der Wolfsburg-Express rollt weiter. So sind sie klarer Favorit auf die Meisterschaft.
Kommentar ansehen
07.08.2009 23:29 Uhr von Selina90
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Besserung: Hr. Träsch! Bitte schnell wieder fit werden!
Gutes Spiel von beiden, das hat echt Lust auf mehr gemacht. Schade, dass man sich aufgrund obskurer Geschäftspraktiken gewisser Pay-TV-Sender keinen Live-Fußball mehr im Fernsehen leisten kann. Hab heute Abend echt richtig Bock auf BuLi bekommen...
Kommentar ansehen
08.08.2009 08:40 Uhr von ne0x1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ingo1610: die 2 tore von wolfsburg waren mehr kontor bzw. einzelaktionen wie unter magathszeiten bei wolfsburg. neue spielsystem von veh habe wir eher in der ersten hälfte gesehen. da war das spiel auch sehr unterhaltsam. 1 tor war super gemacht :) wie Selina90 schon schrieb, das spiel hat lust auf mehr gemacht und freue mich richtig toll, das es endlich wieder los geht
Kommentar ansehen
08.08.2009 09:17 Uhr von ingo1610
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: denke das das System von Wolfsburg variabel ist. Man kann sich dem Gegner anpassen, aber wenn die Lücken da sind auch ganz schnelle Konter setzen.

Freue mich schon auf die Champions League mit Wolfsburg, sie werden die Bundesliga auf jedenfall ehrenhaft vertreten.
Kommentar ansehen
08.08.2009 10:08 Uhr von ne0x1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ingo: denke nicht, das wolfsburg auf jedes system umstellen kann. sie habe aber qualität einzelner spieler, die den unterschied machen. das hat man gestern gesehen.

champions league ist da schon wieder was anderes. der herr veh hat kaum internationale erfahrung und wolfsburg auch nicht. wenn sie aber ihr schnelles kurzpasspiel und kontor einhalten, kann es für walfsburg schon in 8telfinale gehen. kommt aber drauf an, was sie für gegner kriegen und wie die bundesliga für sie läuft
Kommentar ansehen
08.08.2009 18:49 Uhr von marshaus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
fuer: wolfsburg ein schoener erfolg, aber die saison hat ja mal erst gerade angefangen und da kann noch viel passieren

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?