07.08.09 16:28 Uhr
 199
 

Seehofer nennt Westerwelle "Sensibelchen"

Horst Seehofer, bayerischer Ministerpräsident und CSU-Vorsitzender, legt bezüglich der Forderung nach verbindlichen Koalitionsaussagen nach. "Die FDP soll sich jetzt endgültig festlegen", so Seehofer gegenüber der "Bild"-Zeitung.

Im Mai traf der Vorstand der Liberalen allerdings den Beschluss, dass mit Koalitionsaussagen noch bis zum Parteitag kurz vor der Bundestagswahl gewartet wird. Seehofer äußerte diesbezüglich, dass er Westerwelle so kein Vertrauen schenken könne.

"Er ist offensichtlich gut im Austeilen, aber manchmal ein Sensibelchen", sagte Seehofer auf Andeutungen Westerwelles, dass Angriffe der CSU eine Gefahr für eine schwarz-gelbe Koalition darstellen würden. CDU-Generalsekretär Pofalla stimmte Seehofer zu.


WebReporter: Tierpark_Toni
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Guido Westerwelle, Horst Seehofer
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Guido Westerwelle wird verfilmt
Guido Westerwelle wurde beigesetzt: Angela Merkel wird ihn vermissen
Köln: Guido Westerwelle wird beigesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2009 16:30 Uhr von IfindU
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kann Westerwelle verstehen, es wäre Schwachsinnig die richtigen Sachen aus dem Wahlprogramm zu nehmen, bevor man weiß wem man in den Arsch kriechen soll.
Kommentar ansehen
07.08.2009 16:31 Uhr von ionic
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
is doch ganz einfach: die fdp koaliert mit demjenigen wo se was zu sagen haben...:-D weiß garnet was der seehofer da so rumflufft:-D
Kommentar ansehen
07.08.2009 16:34 Uhr von Springbok
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die FDP: wird nirgendwo etwas zu sagen haben. Die sind konzeptlos und hängen sich einfach an Ideen, von denen sie meinen, sie seien gut.
Kommentar ansehen
07.08.2009 17:02 Uhr von fortimbras
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bevor die entscheiden können: welche koalitionsaussage sie treffen sollen, müssen die doch wissen wer die regierung macht

immerhin ist die fdp nur eine erweiterung für die regierungsbildende partei (am liebsten cdu)

was sie selbst so können haben sie als oppositionspartei gezeigt...
Kommentar ansehen
07.08.2009 17:17 Uhr von ohnehund
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Guido Poloch lässt reinkriechen und kriecht nicht !!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Guido Westerwelle wird verfilmt
Guido Westerwelle wurde beigesetzt: Angela Merkel wird ihn vermissen
Köln: Guido Westerwelle wird beigesetzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?