07.08.09 13:49 Uhr
 1.132
 

Papagei "Ddalgi" konnte beim Börsenspiel acht Finanzjongleure ausstechen

Bei einem südkoreanischen Börsengame stach ein Papagei mehrere Börsenmakler aus. Laut einem Bericht des Börseninfodienstes "Paxnet", konnten bei dem Börsenwettbewerb nur zwei der dortigen zehn Börsenmakler eine optimalere Rendite als der Papagei "Ddalgi" erzielen.

Beim Börsenspiel konnte jeder der Mitspieler über einen virtuellen Betrag von umgerechnet 33.600 Euro verfügen.

Die Finanzjongleure legten sich bei dem Spiel eine bestimmte Strategie zurecht. "Ddalgi" (zu Deutsch Erdbeere) zog sich aus einer Wertpapierliste in der 30 optimale Wertpapiere enthalten waren, lediglich mit dem Schnabel welche heraus. "Das Ergebnis ist erstaunlich", so Chung Yeon-Dae (Paxnet).


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Börse, Finanz, Papagei
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2009 13:55 Uhr von uNiKoMpLeX
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
auch ein blindes huhn: findet mal ein korn ist das erste was mir dazu einfällt... ;-)

einfach eine ansammlung von zufällen... ich glaube kaum dass der papagei wußte, was er da tut... ;-)
Kommentar ansehen
07.08.2009 14:13 Uhr von elfe0152
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
crass: den vogel möcht ich auch gern haben grins
Kommentar ansehen
07.08.2009 14:18 Uhr von Klassenfeind
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab´s doch: immer gewusst, mit "Hirn" an der Börse oder beim Lotto zu spekulieren,bringt nicht´s.
Kommentar ansehen
07.08.2009 14:37 Uhr von Canay77
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich stell den: ein. Gehalt wird in pinienkernen und Insekten Bezahlt
Kommentar ansehen
07.08.2009 19:07 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das wird wohl Zufall gewesen sein. Allerdings wurden vor einigen Jahren mal Leute auf der Straße gefragt, in welche Aktien sie denn investieren würden. Und das Portfolio daraus schnitt dann doch deutlich besser ab als das einiger vermeintlicher Experten. Darauf würde ich dann schon mehr geben, weil wenigstens eine bewusste Entscheidung getroffen wird.
Kommentar ansehen
07.08.2009 19:17 Uhr von sub__zero
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@uNiKoMpLeX: meinst du denn allen Ernstes, dass die sogennanten Profis genau wussten, wie sich ihre Papiere entwickeln werden?

Ist aber nicht das erste Mal, das Börsen-Profis von "Haustieren" die Eier langgezogen bekommen.
Vor 2 Jahren hat eine Hausfrau ALLE Profis in den Schatten gestellt, ihr Depot hat in einem Jahr ca. 800% zugelegt. Der beste Börsenmakler hat es immerhin auf ca. 130-150% gebracht.
Kommentar ansehen
08.08.2009 17:13 Uhr von CHR.BEST
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und jetzt erkläre man mir bitte mal weshalb Börsenspekulanten das viele Geld bekommen, was sie bekommen?

Ihre Leistung entspricht erwiesenermaßen lediglich dem Gegenwert einer Schale Vogelfutter.
Kommentar ansehen
09.08.2009 19:49 Uhr von Krebstante
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das Ganze noch ein paar Mal wiederholen, wenn dann der Papagei immer wieder gewonnen hat, ist was dran, ansonsten reiner Zufall, aber witzig.
Kommentar ansehen
10.08.2009 05:43 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Klar ist das reiner Zufall, dass der Papagei hier 8 Boersenfreacks ausgestochen hat. Man sollte aber die news ironisch wahr betrachten, denn es ist viel Wahrheit dabei, dass viele Makler eher Versager als Aushaengeschilder ihres Jobs sind.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?