07.08.09 13:35 Uhr
 373
 

Künstliche Befruchtung in der Zucht: Nur sensible Säue haben "schweinischen Sex"

Die Sperma-Konserve kommt von hinten: Während der Animier-Eber vor den Säuen auf und ab läuft, werden sie künstlich besamt.

Die Befruchtung, die an zwei Tagen erfolgt, wird mit einer Art Riesenstrohhalm vollzogen und lässt die Säue nach dem "Akt" zusammensacken.

Aber nicht alle Säue müssen diese Prozedur erleiden. Empfindsame Säue dürfen nicht nur gucken, sondern haben das Glück mit einem wahren Eber zusammenzukommen.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Befruchtung
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2009 13:53 Uhr von Falkone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin für schweinigen Sex: Sowohl für Säue, als auch für alle anderen Lebewesen.

Was hat man sonst noch schönes (Steuerfreies) vom Leben...
Kommentar ansehen
07.08.2009 14:15 Uhr von elfe0152
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
chüchtern und sensibel: ja.ja... das sag ich auch immer ich bin chüchtern und sensibel eh bin aber keine sau ja grins
Kommentar ansehen
07.08.2009 14:54 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gähn Wo befindet sich jetzt die News?

Das wird im Reitsport schon seit Jahren so gemacht, weil die Züchter Angst um die teilweise verdammt teuren Hengste haben.
Kommentar ansehen
17.08.2009 19:59 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und welche Forschungsgelder: werden da verbraten. Solln lieber ne Sau braten oder nen Spanferkel :))

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?