07.08.09 11:55 Uhr
 158
 

Xbox-Live-Accounts nun mit integriertem PayPal

Wie Major Nelson, Director of Programming bei Xbox-Live, in seinem Blog mitteilte, besitzen Xbox-Live-Kunden ab heute die Möglichkeit, bei ihren Einkäufen im Xbox-Marketplace PayPal zu benutzen.

Nun können Anwender ihre "Microsoft Points" über diese Methode erwerben. Direkt über die Konsole ist dies derzeit allerdings nicht möglich, sondern nur über xbox.com.

Derzeit ist diese Methode allerdings nur in den USA verfügbar. Wann und ob es auch für andere Länder verfügbar sein wird, gab Major Nelson in seinem Blog nicht bekannt.


WebReporter: gashone
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Xbox, Live, Account, Xbox Live
Quelle: majornelson.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2009 13:03 Uhr von Kincaid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Würden die PayPal, Click and Buy etc... zulassen hätten die sicher noch viel mehr Umsatz im Store. Ich seh es in Apples iTunes Store, da kann man einfach kaufen ohne vorher irgendwas aufzuladen, so kaufe ich öfter mal ein paar Apps. Bei XBox Live habe ich auch schon oft ein paar Sachen gesehen die ich gerne gekauft hätte, ich konnte aber nicht kaufen weil ich keine Punkte hatte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?