07.08.09 09:44 Uhr
 666
 

Spielbare Demo zu "Batman Arkham Asylum" erschienen

Zum neuen Spiel mit dem Superhelden Batman ist die spielbare Demo für den PC erschienen.

Das Magazin "PC Games" gibt den Umfang der Demo mit rund 2 Gigabyte an. Die Demo-Version funktioniert auch mit der 3D-Brille von Nvidia für Geforce-Karten.

In der Demo wird der Anfang des Spiels gezeigt, in dem der berüchtigte Joker von Batman in eine Irrenanstalt eingeliefert wird.


WebReporter: Nuketheduke
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Demo, Batman
Quelle: www.pcgames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2009 09:53 Uhr von -MaD-
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
superheld? superhelden haben doch normalerweise superkräfte, oder?
soweit ich weiß, ist batman ein normaler mensch, der ein paar technische gadgets benutzt...

und überhaupt, es kommen täglich demos raus, was mach die hier so besonders, dass sie eine news verdient?
Kommentar ansehen
07.08.2009 10:48 Uhr von Booey
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@mad: hey, dont f**k with batman!
Kommentar ansehen
07.08.2009 11:22 Uhr von GodChi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Superheld! Dass Batman keine Superkräfte hat, ist gerade das Besondere an ihm. Er schafft es, dieses "Manko" mittels seiner Gadgets wieder wett zu machen ... und bis zu einem gewissen Grad wohl auch "dank" seiner Psyche, die zwar stets dafür steht, klar zu machen, dass zwischen ihm und seinen Gegnern nur ein hauchfeiner Unterschied besteht, aber die eben auch dafür sorgt, dass er überhaupt tun kann, was er tut.
Kommentar ansehen
07.08.2009 11:48 Uhr von EvilMoe523
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klar Superheld ich sag nur Batman versus Spawn ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?